Panorama

Erweiterung Mercedes-Benz Werk: Neue Ortsumfahrung soll Verkehr entlasten

23 / 11 / 2018 / 15:43

Kuppenheim (pm/ame) Gute Nachrichten für Kuppenheim und die gesamte Region. Die Ortsumfahrung an der B3 kann geplant werden. Damit kommt das Vorhaben schneller voran als ursprünglich geplant, auch weil damit der Verkehr für eine geplante Erweiterung des örtlichen Mercedes-Benz-Werkes besser bewältigt werden kann. Das teilt das Verkehrsministerium mit.

Der Bund hatte das Vorhaben zwar in den „Vordringlichen Bedarf“ eingestuft. Weil die baden-württembergische Straßenbauverwaltung aber nicht alle Straßen gleichzeitig planen kann, musste innerhalb dieses Vordringlichen Bedarfes eine Dringlichkeitsreihung aufgestellt werden. Hier konnte die B 3 bisher nur mit einem Planungsbeginn ab dem Jahr 2025 berücksichtigt werden.

Der Gemeinderat der Stadt Rastatt hat am 8. November 2018 mit großer Mehrheit der Standortentscheidung für die Erweiterung des Mercedes-Benz-Werkes zugestimmt. Das Ministerium für Verkehr hatte davor schon geprüft, welche Auswirkungen die Standortentscheidung auf die Planung der B 3 hat. Dabei wurde festgestellt, dass eine Kopplung der umweltfachlichen Planungen der B 3, der Querspange L 78b bei Rastatt-Münchfeld sowie der Werkserweiterung der Daimler AG dringend erforderlich ist und diese Projekte daher möglichst gleichzeitig geplant werden müssen.

Für die über fünf Kilometer langen Ortsumfahrung von Kuppenheim wird der Bund circa 50 Millionen Euro investieren.

Weitere Artikel

Innovatives Rastatter Verkehrskonzept

Panorama
17 / 01 / 2020 / 14:23

Rastatt (mas) Wer kennt es nicht: Im Stress nur noch einmal kurz in die Stadt um ein paar Erledigungen zu machen. Doch dann findet man einfach keinen Parkplatz und der Shoppingtrip muss ausfallen. Exakt gegen dieses Problem hat der Gewerbeverein (…)

Streit wegen Ortsumfahrung Jöhlingen

Panorama
16 / 01 / 2020 / 17:06

Walzbachtal-Jöhlingen (msc) Die geplante Ortsumfahrung in Jöhlingen bleibt auch 2020 ein heißes Thema. Bisher fahren täglich bis zu 17.000 Fahrzeuge - darunter auch zahlreiche LKW - durch den Ortsteil der Gemeinde Walzbachtal. Der Bürgerinitiative Pro Jöhlingen ist die Umfahrung aber (…)

Feurwehrleute helfen sich gegenseitig

Blaulicht
09 / 01 / 2020 / 17:17

Rastatt (mw) Feuerwehreinsätze gehen oftmals mit schlimmen, belastenden Erlebnissen einher. Doch nicht nur Betroffene leiden unter den Ereignissen. Manchen Feuerwehrleuten fällt es schwer einprägende Erlebnisse zu verarbeiten. Um diesen seelisch belasteten Feuerwehrleuten zu helfen, wurde im Rastatter Landkreis ein einsatz-Nachsorge-Team (…)

Luchs im Nordschwarzwald gesichtet

Panorama
18 / 12 / 2019 / 19:39

Rastatt (mw) Über 200 Jahre wurde im Lankreis Rastatt kein Luchs mehr gesehen. Zwischenzeitlich galt der Luchs hier in der Region sogar als ausgestorben. Jetzt kam es allerdings zu einer überraschenden Entdeckung.