“Europa steht vor einer Schicksalswahl”: EVP-Spitzenkandidat Weber auf Stippvisite in Karlsruhe

14 / 03 / 2019 / 17:52

Karlsruhe (amf) Die Europawahl am 26. Mai – sie gilt als Schicksalswahl für die Zukunft der Europäischen Union. Wird sich der Trend fortsetzen zu mehr Populismus, zu weniger Einheit? Heute hat der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) Manfred Weber (CSU) Halt gemacht in Karlsruhe und dabei einmal mehr für ein starkes, verbündetes Europa geworben.

Weitere Artikel

Zweikampf bei Bürgermeisterwahl in Elchesheim-Illingen

Politik
22 / 03 / 2019 / 16:10

Elchesheim-Illingen (ms) Als die Bürger von Elchesheim-Illingen im Landkreis Rastatt das letzte Mal das Gemeindeoberhaupt gewählt haben, hielt sich die Auswahl in Grenzen. Rolf Spiegelhalter ging 2011 ohne Gegenkandidaten ins Rennen. Acht Jahre später bekommt der amtierende Bürgermeister Konkurrenz. Am (…)

Toni Huber zum neuen Rastatter Landrat gewählt

Politik
12 / 03 / 2019 / 19:38

Rastatt (ms) Toni Huber (CDU) wird der neue Landrat im Landkreis Rastatt. Der Kreistag wählte den 54-Jährigen am Dienstagabend im zweiten Wahlgang mit 34 von 63 Stimmen. Damit löst Huber Landrat Jürgen Bäuerle (CDU) ab, der das Amt seit Juli (…)

Landrat wird gewählt

Politik
12 / 03 / 2019 / 09:54

Rastatt (ij) Ab 14.00 Uhr wird es spannend im Kreistagssaal in Rastatt. Dann beginnt die öffentliche Sitzung des Kreistages. Der neue Landrat für den Landkreis Rastatt wird gewählt. Zur Wahl stehen fünf Kandidaten. Für das Amt des Landrates haben sich (…)

Europawahlen - Zahl der Wahlberechtigten steigt

Politik
11 / 03 / 2019 / 11:25

Baden-Württemberg (pm/sf) Am 26. Mai 2019 sind Europawahlen. Das Statistische Landesamt schätzt die Zahl der Wahlberechtigten in Baden-Württemberg auf rund 8,5 Millionen. Davon sind rund 7,7 Millionen Deutsche und 810.000 Staatsangehörige aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die ihren Wohnsitz in (…)