Europahallen-Sanierung – die Reaktionen nach der Gemeinderatsentscheidung

27 / 03 / 2019 / 17:30

Karlsruhe (vg) Rund fünf Jahre nach der Sperrung der Europahalle aus Brandschutzgründen ist die Zukunft der Eventlocation nun klar: Der Karlsruher Gemeinderat hat gestern der Beschlussvorlage der Stadtverwaltung zugestimmt: Demnach soll die Europahalle nun für 30 Millionen Euro saniert werden. In Zukunft können dort dann also wieder Leichtathletikveranstaltungen und Ballsport mit mehr als 4.000 Zuschauern stattfinden. Zwischenzeitlich wurden auch der Abriss und ein Neubau am selben Standort geprüft. Gestern wurde aber klar: Die Europahalle hat nicht nur Bedeutung als Veranstaltungsstätte, sondern ist für viele auch von emotionalem Wert. Die Meinungen gehen aber einen Tag nach der richtungsweisenden Entscheidung stark auseinander. Vanessa Graf mit dem Stimmungsbild.

Weitere Artikel

A8 bei Pforzheim: 60-Jähriger läuft auf Fahrbahn

Blaulicht
21 / 04 / 2019 / 08:30

Pforzheim/Kämpfelbach (pm/amf) Ein 60-jähriger Autofahrer hat auf der A8 zwischen Pforzheim und Karlsruhe am frühen Sonntagmorgen offenbar mehrfach gefährlich in den Verkehr eingegriffen. Wie die Polizei mitteilte, soll der 60-Jährige zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad in Fahrtrichtung Karlsruhe aus (…)

Bewaffneter Raubüberfall in Rüppurr: Wer hat diese Männer gesehen?

Blaulicht
18 / 04 / 2019 / 17:28

Rüppurr (pol/ame) Nach einem bewaffneten Raubüberfall in Karlsruhe-Rüppurr suchen die Ermittler nun mit diesem Fahndungsfoto nach den noch flüchtigen und unbekannten Tätern. Die beiden Männer haben am vergangenen Freitag ein älteres Ehepaar in ihrem Haus überfallen und so mehrere tausend Euro (…)