Blaulicht

Ex-Freundin mit Messer verletzt

08 / 07 / 2019 / 17:06

Pforzheim (pol/mw) Am Samstagabend soll ein 35-Jähriger seine Ex-Ferundin mit einem Messer angegriffen haben, so die Polizei. Die 20-Jährige wurde lebensgefährlich am Hals verletzt, befindet sich inzwischen aber außer Lebensgefahr.

Den Ermittlungen nach soll es gegen 21.45 Uhr in der Durlacher Straße zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen mutmaßlichem Täter und dem Opfer gekommen sein. Zehn Minuten später, soll der Mann seine 20-jährige Ex-Freundin mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich am Hals verletzt. Die Frau kam unter Einsatz eines Rettungsteams mit Notarzt in eine Klinik und befindet sich inzwischen außer Lebensgefahr.

Der unter dringendem Tatverdacht stehende Ex-Freund konnte noch in derselben Nacht festgenommen werden. Er räumte die Tat ersten Einlassungen zufolge ein und kam nach der Vorführung beim Haftrichter am Sonntag in Untersuchungshaft. Der 35-jährige Deutsche ist bereits vielfach polizeilich in Erscheinung getreten, unter anderem auch wegen Gewaltdelikten.

Insbesondere zu dem Streit im Vorfeld des Messerangriffs suchen die Ermittler der Pforzheimer Kriminalpolizei noch Zeugen, die gebeten werden, sich unter 0721/6660 beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe zu melden.

Weitere Artikel

Hausbrand in Pforzheim: 59-Jähriger stirbt

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 10:05

Pforzheim (pol/et) Bei einem Wohnungsbrand in Pforzheim-Büchenbronn ist am frühen Freitagmorgen ist ein 59-jähriger Mann gestorben. Das teilt die Polizei heute mit. Anwohner haben um kurz vor 2.30 Uhr den Brand in der Dillweißensteiner Straße gemeldet. Knallgeräusche hatten sie aus (…)

Pforzheims OB protestiert gegen Pläne der Landesregierung

Politik
18 / 07 / 2019 / 20:07

Pforzheim (pm/da) Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch protestiert gegen die Pläne des Landes Baden-Württemberg, den Stichtag für die Einschulung vorzuverlegen. „Die Behauptung, dass wir hier [in Sachen Kitaausbau, Anm. d. Red.] etwas verschlafen, wird durch die zahlreichen Ausbauvorhaben widerlegt, die sich (…)

Uwe Hück soll Porsche auf Druck des Vorstands verlassen haben

Politik
18 / 07 / 2019 / 16:07

Pforzheim (ms) Der ehemalige Porsche-Betriebsratschef und designierte Pforzheimer Stadtrat Uwe Hück hat den Autokonzern im Februar dieses Jahres offenbar auf Druck des Vorstands verlassen. Das berichtet das Manager Magazin unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen, die mit den Vorgängen (…)

Pforzheim: 82-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
12 / 07 / 2019 / 16:00

Pforzheim (pol/lp) Auf der Hachelallee in Pforzheim ist es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Beteiligten des Unfalls wurden in nächstgelegene Krankenhäuser gebracht.  Der Unfall ereignete sich, nachdem ein 82-jähriger Autofahrer den Vorrang (…)