Panorama

Fahrbahnsanierung zwischen Durmersheim und Malsch: Dritte Bauphase startet am Montag

28 / 06 / 2019 / 15:51

Durmersheim/Malsch (pm) Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird bereits seit 24. Juni 2019 bis voraussichtlich Freitag, den 2. August 2019, die Fahrbahndecke der L 608 zwischen Durmersheim und Malsch saniert. Die Maßnahme wird in mehreren Bauabschnitten ausgeführt. Seit Montag, den 24. Juni 2019 ist deswegen die L608 zwischen der B 36, Durmersheim und der B3, Neumalsch, im Zuge der Fahrbahndeckenerneuerung voll gesperrt.

Die Sanierung erfolgt in vier Bauabschnitten, so dass die Zufahrt zu den anliegenden Gewerben und Grundstücken während der gesamten Bauzeit unter Einschränkungen möglich ist. Nachdem die beiden ersten Bauabschnitte bereits fertig gestellt werden konnten, folgt bereits ab Montag, den 1. Juli 2019, eine Woche früher als geplant, der Bau des dritten Sanierungsabschnittes, der rund vier Wochen in Anspruch nehmen wird. In diesem Abschnitt wird die Fahrbahn zwischen der Heidelberger Kalksandstein GmbH und der Zufahrt der Firma Holcim Kies & Beton GmbH saniert.

Die Anfahrt für Anlieger westlich der Heidelberger Kalksandstein GmbH erfolgt während des Baus dieses Abschnittes ausschließlich über Durmersheim und für die Anlieger östlich der Firma Holcim Kies & Beton GmbH über die B3, Neumalsch. Die Zufahrt für die Anwohner Hardermark erfolgt ebenfalls über die B3, Neumalsch und über den parallel zur L 608 verlaufenden Wirtschaftsweg. Von Durmersheim kommend führt die Umleitung über die B 36 bis Bietigheim. Von dort aus wird der Verkehr über die Muggensturmer Landstraße (K 3737) auf die B3 nach Neumalsch umgeleitet.

Start für den vierten Bauabschnitts ist voraussichtlich der 24. Juli 2019. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 1,8 Millionen Euro und werden vom Land getragen.

Weitere Artikel

Rastatt: Stadt appelliert an Badegäste sich an Corona-Regeln zu halten

Panorama
08 / 08 / 2020 / 12:11

Rastatt (pm/ck) Die Stadt Rastatt bittet Besucher von Badeseen aktuell besonders auf Abstand und Hygiene zu achten. Angesichts des zu erwartenden Besucherandrangs an den Badestellen in Wintersdorf und Ottersdorf appelliert die Stadt Rastatt eindringlich an das Verantwortungsgefühl und die Vernunft der (…)

Neue Form des Waren- und Lieferverkehrs: "regioKArgo" nimmt Fahrt auf

Panorama
06 / 08 / 2020 / 17:44

Karlsruhe (msc) Die Straßen sind überfüllt, das ist nichts Neues. Und der immer weiter zunehmende Lieferverkehr bringt da noch weitere Herausforderungen für Kommunen, Städte und Zulieferer. Um, auf der einen Seite, eine dauerhafte Entlastung zu schaffen und gleichzeitig etwas für (…)

Goldwaschen in Bad Herrenalb

Panorama
06 / 08 / 2020 / 14:50

Bad Herrenalb (mw) Der Goldpreis steigt aktuell immer weiter in die Höhe. Allein in den letzten 30 Tagen nahm der Wert einer Unze um knapp 140 Euro zu und liegt jetzt bei rund 1.725 Euro. Mit steigendem Wert steigt auch (…)