Panorama

Fahrplanwechsel beim KVV: Neue Preise, neue Abfahrtszeiten

09 / 12 / 2018 / 16:17

Karlsruhe (bs) Am heutigen 9. Dezember wird der Fahrplanwechsel der KVV wirksam. Dadurch müssen sich die Kunden nicht nur auf veränderte Abfahrtszeiten des Nahverkehrs, sondern auch auf neue Preise einstellen.

Nach langer Bauphase geht die “neue” alte Haltestelle am Durlacher Tor wieder in Betrieb. Tram- und Stadtbahnlinien aus Richtung Hauptfriedhof, Tullastraße und Kronenplatz werden von nun an hier halten und nicht mehr, wie in den vergangenen Jahren, an der provisorisch errichteten Haltestelle direkt am KIT. Da durch die neue Haltestelle eine Schleifenfahrt der Bahn nicht mehr von Nöten ist, sparen sich die Linien 1, 2, 4 und 5 Zeit. Zwischen dem Turmberg, beziehungsweise Wolfartsweier Nord und dem Durlacher Tor verkehren die Linien 1 und 2 ab sofort eine Minute später, beziehungsweise früher, je nach Richtung. Für die Linien 4 und 5 gilt die Verschiebung zwischen Europäische Schule, beziehungsweise Rintheim und Durlacher Tor.

Weitere Infos auch zu den veränderten Busfahrtzeiten erhalten Sie auf der KVV Website:
https://www.kvv.de/unternehmen/presse/pressemitteilungen/meldungen/fahrplanwechsel-am-9-dezember.html

Mit dem neuen Fahrplan werden natürlich auch neue Preise wirksam. So steigt der Preis der Einzeltickets mit Ausnahme des 5-Wabentickets (20 Cent) um 10 Cent an. Die Monats- und Jahreskarten werden je nach Wabenanzahl zwischen zwei und vier Euro pro Monat teurer. Davon ausgenommen sind die Tickets für Schüler, Studierende und Auszubildende.

Die Preisänderungen zum Fahrplanwechsel finden Sie hier im Detail:
https://www.kvv.de/unternehmen/kvv-news/detail/kvv-passt-tarife-zum-9-dezember-an.html

Zudem startet heute der neue “bwtarif” des Landes Baden-Württemberg. Der Tarif verbindet die verschiedenen Nahverkehrsverbände des Landes und ermöglicht so eine Fahrt durch Baden-Württemberg mit lediglich einem Ticket. So wird die Fahrt von Karlsruhe nach Offenburg beispielsweise günstiger und einfacher als bisher.

Weitere Informationen zum bwtarif erhalten Sie unter:
https://www.bwegt.de/ihr-nahverkehr/bwtarif/

Weitere Artikel

Von Straßenbahn erfasst: Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 13:59

Karlsruhe (pol/ame) Eine 32-jährige Radfahrerin will einen Gleiskörper in der Kaiserstraße überqueren und übersieht eine Straßenbahn. Sie wird von der Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt.  Eine Radfahrerin kollidierte am Dienstagmorgen in der Kaiserstraße mit einer Straßenbahn und zog sich lebensgefährliche (…)

Messstraßenbahn nimmt Fahrt auf

Panorama
12 / 06 / 2019 / 20:38

Karlsruhe (pm/lb) In einem gemeinsamen Forschungsprojekt haben die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein Stadtbahnfahrzeug mit umfangreicher Messtechnik ausgerüstet. Dieses soll Daten zu Umwelteinflüssen, zur Nutzungsweise oder zum Schienenzustand ermitteln. Ziel ist es, den Schienennahverkehr im Hinblick (…)

Rückschaukameras im Test

Panorama
29 / 05 / 2019 / 17:38

Karlsruhe (lk) Fahrassistenten im Auto, Abbiegeassistenten im LKW und vielleicht bald eine Rückschaukamera in Bahnen der VBK und AVG in Karlsruhe. Seit Anfang des Jahres testen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe ein Kamerasystem, das Fahrer und Mitfahrern mehr Sicherheit im öffentlichen Verkehrsnetz (…)

Strecke nach Straßenbahnunfall wieder befahrbar

Panorama
23 / 05 / 2019 / 17:05

Karlsruhe (pm/et) Nach dem gestrigen Unfall einer Straßenbahn der Linie vier, ist die Streckt wieder frei. Das teilt die VBK mit. Die Tram ist gestern im Bereich der Kreuzung Albert-Schweitzer-Straße und Theodor-Heuss-Allee entgleist. Eine Frau wurde bei dem Unfall verletzt. Die (…)