Blaulicht

Fahrradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall mit Auto

11 / 03 / 2019 / 14:05

Karlsruhe (pol/sf) Am Freitag ist ein 80-jähriger Radfahrer an seinen Unfallverletzungen gestorben, das teilte die Polizei heute mit. Bereits am Mittwoch stieß der Mann mit einem Auto zusammen, erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Der 80-Jährige ist am Mittwoch gegen 12:30 Uhr auf dem Radweg der Carl-Benz-Straße in Karlsruhe in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs gewesen.  Um in korrekter Richtung auf dem Radweg weiterfahren zu können, musste der Mann dazu die Straße überqueren. Dabei achtete er nicht auf den Verkehr und stieß mit einem Auto zusammen. Der Autofahrer konnte trotz Vollbremsung das Zusammenstoßen nicht verhindern.  Der 80-Jährige wurde schwer verletzt und nach Erstversorgungen vor Ort in einer Klinik untergegebracht. Hier verstarb er am Freitag an seinen Verletzungen.

 

 

 

Weitere Artikel

Pforzheim: 31-Jähriger von Gerüst erfasst und schwer verletzt

Blaulicht
25 / 03 / 2019 / 14:24

Pforzheim (pol/sf) Bei einem Arbeitsunfall am Samstagmorgen in Pforzheim hat sich ein 31-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann von einem umfallenden Gerüst getroffen.  Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr auf einer Baustelle in der (…)

Pkw streift Straßenbahn: 35.000 Euro Sachschaden

Blaulicht
21 / 03 / 2019 / 11:08

Karlsruhe (pol/ame) Glück im Unglück hatte ein 88 Jahre alter Autofahrer als er am Mittwoch gegen 16.40 Uhr auf der Karlsruher Moltkestraße eine Straßenbahn streifte. Der Rentner fuhr mit seinem Pkw die Moltkestraße stadtauswärts und streifte in Höhe des Burgunderplatz (…)

Newsblock vom Mittwoch

Panorama
20 / 03 / 2019 / 18:49

Region (vg) Straßenbahnunfall in Karlsruhe, Pforzheimer Doppelhaushalt vor Abschluss, Polizeipräsiidum für Pforzheim genehmigt - das sind die Kurzmeldungen des Tages in der Zusammenfassung.