Blaulicht

Fahrzeugbrand

15 / 02 / 2015 / 09:51

Jockgrim (pm)  Durch den Rauchmelder im Schlafzimmer wurde am 14.02.15 gegen 04:40 Uhr ein Ehepaar aus Jockgrim geweckt. Bei der Nachschau stellten sie fest, dass ihr in der Garage geparkter PKW brannte. Der hierdurch entstandene Rauch drang durch das geöffnete Fenster anschließend in das Schlafzimmer, so dass das Ehepaar frühzeitig auf den Brand aufmerksam wurde und schnell die Feuerwehr verständigen konnte. Glücklicherweise blieb es nur bei einem Sachschaden, neben dem ausgebrannten PKW im Wert von circa 45.000 € wurde auch die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 100.000 €. Nach derzeitigem Stand ist als Brandursache von einem technischen Defekt auszugehen.

Weitere Artikel

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Pforzheim: Brand in Dachgeschosswohnung

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 10:47

Pforzheim (pol/mw) Am Freitagabend gegen 22:22 Uhr schlugen Flammen aus dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Anshelmstraße, Ecke Erbprinzstraße. In der frisch bezogenen Wohung hatte eine brennende Glühbirne durch ihre Hitzeabstrahlung mehrere Kartons entzündet - verletzt wurde niemand. Als die (…)

Brandstiftung in Pforzheim?

Blaulicht
21 / 06 / 2020 / 11:39

Pforzheim (pol/lp) In der vergangenen Nacht haben nach Angaben des Polizeipräsidiums Pforzheim zwei Autos in der Pforzheimer Nordstadt Feuer gefangen. Zeugen berichteten von drei dunkel gekleideten Personen in der Nähe der Fahrzeuge. Die Kriminalpolizei vermutet Brandstiftung. Kurz vor 01:00 Uhr (…)

Salzsäure auf Firmengelände in Waldbronn ausgelaufen

Blaulicht
09 / 06 / 2020 / 11:35

Waldbronn (msc) Auf einem Firmengelände in Waldbronn ist am Dienstagmorgen Salzsäure ausgelaufen. Zahlreiche Einsatzkräfte sind vor Ort. Wie die Polizei mitteilt, mussten rund 25 Personen ärztlich behandelt werden. Acht davon kamen ins Krankenhaus.  Die Gründe für das Auslaufen der Flüssigkeit (…)