Falsche Polizisten am Telefon: Erneut zahlreiche Betrugsversuche in der Region

11 / 10 / 2018 / 17:31

Waldbronn (amf) Der Enkeltrickbetrug ist eine seit Jahre bekannte Betrugsmasche. Eine etwas jüngere, aber derzeit weit verbreitete, ist der sogenannte Falsche Polizeibeamte. Immer wieder schlagen Betrüger, in verschiedenen Variationen der Tat, auch hier in der Region zu. Zuletzt gab es wieder eine Häufung von Fällen. Das Telefon klingelt, ein Täter gibt sich zum Beispiel als Polizist aus. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, auch im Haus des Angerufenen stehe ein Einbruch bevor. Um Geld und Wertgegenstände zu schützen, würde ein Polizist in Zivil vorbeikommen, die Sachen an sich nehmen und sicher verwahren. Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, solle das Opfer ja mit niemandem über die Sache reden. Das Geld ist weg, die Anrufer sitzen im Ausland, die Opfer schämen sich. Wir haben einen Mann getroffen, der den Betrügern nicht auf den Leim gegangen ist.

Weitere Artikel

Ins Gebüsch gezogen: Versuchte Vergewaltigung in Bruchsal

Blaulicht
20 / 10 / 2018 / 09:19

Bruchsal (pol/ms) Gestern Abend hat sich in Bruchsal eine versuchte Vergewaltigung ereignet. Wie die Polizei mitteilte, zog ein unbekannter Mann eine 22-Jährige eine Böschung  hinunter. Die junge Frau wehrte sich gegen den Übergriff und konnte fliehen. Die Polizei hofft auf (…)

Pforzheim: Diebe klauen 1,5 Tonnen Buntmetall

Blaulicht
19 / 10 / 2018 / 13:43

Pforzheim (pol/amf) Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf einem Firmengelände in der Tiefenbronner Siemensstraße rund 1,5 Tonnen Buntmetal gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verschafften sich die Täter offenbar über einen heruntergedrückten Zaun Zugang. Anschließend (…)

Nach tödlichem Unfall in Gaggenau: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Blaulicht
18 / 10 / 2018 / 11:40

Gaggenau/Baden-Baden (pol/amf) Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden hat gegen den Verdächtigen im Fall des tödlichen Verkehrsunfalls in Gaggenau, bei dem eine 54-jährige Großmuttter und deren sieben Monate altes Enkelkind Mitte Juli ums Leben gekommen sind, nun offiziell Anklage erhoben. Dem 47-jährigen Mann (…)