Falsche Polizisten am Telefon: Erneut zahlreiche Betrugsversuche in der Region

11 / 10 / 2018 / 17:31

Waldbronn (amf) Der Enkeltrickbetrug ist eine seit Jahre bekannte Betrugsmasche. Eine etwas jüngere, aber derzeit weit verbreitete, ist der sogenannte Falsche Polizeibeamte. Immer wieder schlagen Betrüger, in verschiedenen Variationen der Tat, auch hier in der Region zu. Zuletzt gab es wieder eine Häufung von Fällen. Das Telefon klingelt, ein Täter gibt sich zum Beispiel als Polizist aus. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, auch im Haus des Angerufenen stehe ein Einbruch bevor. Um Geld und Wertgegenstände zu schützen, würde ein Polizist in Zivil vorbeikommen, die Sachen an sich nehmen und sicher verwahren. Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, solle das Opfer ja mit niemandem über die Sache reden. Das Geld ist weg, die Anrufer sitzen im Ausland, die Opfer schämen sich. Wir haben einen Mann getroffen, der den Betrügern nicht auf den Leim gegangen ist.

Weitere Artikel

Tödlicher Unfall: Straßenbahn erfasst Traktor an Bahnübergang

Blaulicht
08 / 12 / 2018 / 17:27

Unteröwisheim (pol/bs) Zu einem tragischen Unfall kam es heute gegen 12.30 Uhr im Kraichtaler Stadtteil Unteröwisheim. An einem Bahnübergang kollidierte eine fahrende Straßenbahn mit einem Traktor. Die Bahn zerstörte das Gefährt komplett und tötete den darin befindlichen 42-jährigen Fahrer. Aus (…)

Tödlicher Verkehrsunfall: Geisterfahrer stirbt auf A5

Blaulicht
08 / 12 / 2018 / 10:40

Karlsruhe (pol/bs) Gegen 2.30 Uhr ereignete sich auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Karlsruhe-Mitte ein, durch einen Falschfahrer ausgelösten, Verkehrsunfall bei dem der Fahrer selbst ums Leben kam. Der 31-jährige aus Rastatt stammende "Geisterfahrer" befuhr laut Angaben der Polizei die (…)

63-Jährige beraubt: Polizei sucht nach noch unbekannten Tätern

Blaulicht
07 / 12 / 2018 / 19:36

Karlsruhe (pol/ame) Zwei bisher unbekannte Männer berauben in Karlsruhe eine 63-Jährige auf ihrem Weg zur Arbeit. Die Frau stürzt auf den Boden, die Täter flüchten in Richtung Mühlburger Tor. Die Geschädigte lief in den frühen Freitagmorgenstunden vom Mühlburger Tor kommend (…)