Feuer in Wohnhaus: Sechs Jahre Haft nach Brandstiftung in Rastatt

15 / 04 / 2019 / 17:56

Rastatt/Baden-Baden (ms) Den 18. September vergangenen Jahres werden zahlreiche Anwohner aus der Rappenstraße in Rastatt so schnell nicht vergessen. In einem Mehrfamilienhaus war dort am frühen Morgen ein Feuer ausgebrochen. Fünf Hausbewohner wurden dabei verletzt. Insgesamt siebzig Personen mussten von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden. Gelegt haben soll den Brand einer der damaligen Bewohner. Ein 26-jähriger Mann, der sich seit Anfang April vor dem Landgericht in Baden-Baden verantworten musste. Zum Prozessauftakt gab der Angeklagte zu Protokoll, er wisse nicht, wie es zu dem Feuer gekommen sei. Für die Richter aber schien bei der heutigen Urteilsverkündung die Beweislage klar.

Weitere Artikel

Rheinmünster: 22-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum

Blaulicht
22 / 04 / 2019 / 08:30

Rheinmünster (pol/amf) In Rheinmünster bei Baden-Baden ist ein 22-jähriger Autofahrer am späten Ostersonntag gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der 22-Jährige, der zum Unfallzeitpunkt offenbar über anderthalb Promille Alkohol intus hatte, (…)

Baden-Baden informiert zu den Wahlen

Politik
18 / 04 / 2019 / 14:29

Baden-Baden (da) Der Countdown läuft. Noch rund fünf Wochen dann wird gewählt. Am 26. Mai stehen die Kommunal- und die Europawahl an. Bei wem die Bürger ihr Kreuzchen setzen, das bleibt ihnen selbst überlassen. Tipps zur Wahl bekommen die Baden-Badener (…)

Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Politik
17 / 04 / 2019 / 07:05

Offenburg/Baden-Baden (pol/da) Nach monatelangen Ermittlungen ist es Beamten der Kriminalpolizei Offenburg gelungen, sechs mutmaßliche Drogendealer zu verhaften. Nach Angaben der Ermittler steht ein 26-Jähriger im Verdacht, gemeinsam mit mindestens einem weiteren Verdächtigen Kokain verkauft zu haben. Die Ermittlungen zu den (…)

Sechs Jahre Haft für Brandstifter

Blaulicht
15 / 04 / 2019 / 11:45

Rastatt (mw) Im Brandstifterprozess ist heute das Urteil gefallen. Sechs Jahre Haft für den Angeklagten. Ihm werden schwere Brandstiftung und fahrlässige Körperverletzung zur Last gelegt. Der 26-jährige hat am 18. September 2018 in seiner Wohnung, in der Rappenstraße 6 in (…)