Blaulicht

Frau angefahren und einfach geflüchtet

17 / 12 / 2013 / 13:43

Karlsruhe (pol/pas) In den frühen Morgenstunden wurde eine 52 Jahre alte Radfahrerin Opfer einer doppelten Unfallflucht. Zunächst wurde sie von einem Pkw angefahren, dann überfuhr ein Reinigungsfahrzeug ihr Fahrrad. Beide fuhren nach Polizeiangaben einfach weiter. Die Frau musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Die 52-Jährige war um 5.30 Uhr in der Görresstraße unterwegs, als sie von einem nachfolgenden Pkw angefahren und zu Fall gebracht wurde. Wenig später überfuhr ein Reinigungsfahrzeug das Fahrrad der Frau. Nach einer kurzen Diskussion fuhr dessen Lenker weiter ohne sich um die Frau zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0721-9394750 zu melden.

Weitere Artikel

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)

Pedelec-Fahrer bei Sturz in Baden-Baden schwer verletzt

Blaulicht
20 / 03 / 2020 / 12:23

Baden-Baden (pol/ms) Bei einem Unfall am Freitagmorgen in Baden-Baden hat sich ein 54-jähriger Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen am Kopf zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 54-Jährige offenbar die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Lebensgefahr kann bislang nicht ausgeschlossen werden. (…)

Königsbach-Stein: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
19 / 03 / 2020 / 15:39

Königsbach-Stein (pol/ms) Ein 64-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall heute Vormittag in Königsbach-Stein schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der Radler beim Abbiegen mit einem Auto und stürzte.  Der Radler befuhr gegen 11 Uhr die Remchinger Straße in Königsbach. Nach Polizeiangaben wollte (…)