Blaulicht

Frau von Hund verletzt

14 / 03 / 2019 / 17:12

Gaggenau (pol/mw) Eine Frau mittleren Alters ist am Mittwochvormittag in der Michelbacher Straße von einem Hund gebissen worden. Mit Bisswunden im Arm musste sie mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Einer ihrer beiden Hunde überlebte den Angriff nicht
Die Verletzte war mit ihren zwei Vierbeinern und einer Bekannten auf dem Verbindungsweg nach Sulzbach unterwegs. Dort traf sie kurz nach 11 Uhr auf eine weitere Hundebesitzerin, die sie vom Sehen her kannte. Man einigte sich, die Hunde gemeinsam abzuleinen und auf der Wiese rennen zu lassen. Während des Spielens wurde der Hund der zufällig angetroffenen Hundebesitzerin zu aufdringlich und letztlich auch aggressiv. Die Mittfünfzigerin wollte deshalb ihre beiden Vierbeiner schützen und nahm einen davon auf den Arm. Hierbei wurde sie von dem nicht mehr im Gehorsam stehenden American Stafford angegriffen und gebissen. Ferner verbiss sich der Hund auch in einen der Hunde der über 50-Jährigen, sodass dieser starb.
Kurz darauf konnte der American Stafford von seiner Besitzerin eingefangen und wieder unter Kontrolle gebracht werden. Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel haben ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Der American Stafford befindet sich derzeit in der Obhut seiner Besitzerin.

Foto: Symbolbild

Weitere Artikel

Reifen macht sich selbstständig: Frau leicht verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 10:41

Karlsruhe (pol/pas) Am Mittwochabend wurde auf der L560 zwischen Europasiedlung und Blankenloch eine 19-Jährige durch einen "herrenlosen" Reifen leicht verletzt. Das teilt die Polizei heute mit. Der Reifen habe sich aus unbekannter Ursache vom Audi eines 32-Jährigen gelöst. Der Mann (…)

Straßenbahn in Karlsruhe entgleist

Panorama
22 / 05 / 2019 / 11:02

Karlsruhe (ij) Wie die Polizei gerad mitteilt, ist in der Karlsruher Waldstadt eine Straßenbahn entgleist. Eine Person ist verletzt. Wie es zu der Entgleisung in der Albert-Schweitzer-Straße kommen konnte steht noch nicht fest. Wir sind gleich mit einem Team vor (…)

Erneut Schule wegen Eichenprozessionsspinner geräumt

Blaulicht
20 / 05 / 2019 / 13:50

Bretten (pol/ij) Heute Vormittag haben rund 30 Schüler in Bretten auf die Brennhaare des Eichenprozessionsspinner allergisch reagiert. Momentan ist ein Großaufgebot der Feuerwehr im Schulzentrum "im Grünen" im Einsatz. Bereits am Freitagmittag evakuierte die Feuerwehr die zwei Schulen auf Grund (…)

Mit Schreckschusspistole bedroht

Blaulicht
17 / 05 / 2019 / 15:50

Karlsruhe (pol/et) Freitagfrüh bedrohte ein Vater den 26-jährigen Freund seiner Tochter mit einer Schreckschusspistole. Zwischen den Beteiligten kam es offenbar schon häufiger zu Auseinandersetzungen, so die Polizei Karlsruhe.   Der Vorfall ereignete sich in einer Tankstelle in der Kaiserallee. Nach (…)