Blaulicht

Frau wird mit Blumentopf verteidigt

04 / 11 / 2019 / 20:48

Karlsruhe (pol/mw) In der Karlsruher Kaiserpassage kam es am Samstagmittag zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Dabei kam auch ein Blumentopf zum Einsatz.

Zwischen einem 36-jährigen Mann und einer 58-jährigen Frau kam es gegen 12:20 Uhr zum Streit. Die Frau wurde in der Folge mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der herbeieilende Sohn wollte seiner Mutter helfen, wodurch es zu einem weiteren Gerangel kam. Hierbei wurde unter anderem ein Blumentopf auf einen der Beteiligten geworfen. Aufgrund unterschiedlicher Angaben ist der Hergang nicht gänzlich geklärt.

Die Polizei bittet daher Zeugen sich unter der Nummer 0721 666-3311 zu melden.

Weitere Artikel

Ausweitung des Angebots

Panorama
25 / 05 / 2020 / 14:38

Karlsruhe (pm/lp) Ab dem 29. Mai sollen im Zoologischen Stadtgarten die meisten Tierhäuser für Besucher wieder geöffnet haben. Die Gondolettas sollen, wenn auch nur für Jahreskarten-Plus-Inhaber, in die Saison starten. Der Erwerb von Tagestickets ist weiterhin ausschließlich im Online-Shop möglich.  (…)

KSC holt Punkt gegen Bochum

KSC
24 / 05 / 2020 / 15:24

Karlsruhe (mw) Im zweiten Spiel nach der Corona-Pause spielt der KSC 0:0 gegen den VFL Bochum. Zu Beginn der Partie zeigte der KSC eine entschlossene und temproreiche erste Halbzeit. Für einen Torerfolg reichte es nicht - Wanitzek traf den Pfosten. (…)

KSC erwartet starke Bochumer

KSC
22 / 05 / 2020 / 17:28

Karlsruhe (mw) Am Sonntag empfängt der Karlsruher SC den VFL Bochum zum zweiten Ligaspiel nach der Corona-Pause. Das Spiel vergangene Woche gewannen die Badener mit 2:0 gegen Darmstadt, dieses Wochenende will der Tabellen-Vorletzte nachlegen. Leicht wird die Aufgabe nicht, der (…)

Schwimmsport startet wieder

Sport
20 / 05 / 2020 / 18:49

Karlsruhe (cs) Aufgrund der Corona-Pandemie ruhte der Leistungssport in ganz Deutschland. Zuletzt vermehrten sich allerdings die Lockerungen in Bezug auf den Alltag - so auch im Sport. Vergangene Woche startete die Fußball-Bundesliga, heute folgte der Schwimmsport.