Wissenschaft

Fraunhofer-Gesellschaft erhält 26,5 Millionen Euro

14 / 12 / 2017 / 12:14

Stuttgart (pm/da) Das Baden-Württembergische Wirtschaftsministerium fördert die Fraunhofer-Gesellschaft mit 26,5 Millionen Euro. ,,Die Institute der Fraunhofer-Gesellschaft tragen maßgeblich zur Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen bei”, so Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut heute in Stuttgart. In Baden-Württemberg gibt es 13 eigenständige Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, unter anderem auch in Karlsruhe.

Mit dem Geld sollen unter anderem ein neues Gebäude in Stuttgart und ein Zentrum für Solarzellenforschung in Freiburg gebaut werden. Die Frauenhofer-Gesellschaft erfolgt gemeinsam mit dem Bund. Die Forschungsgebiete der Institute reichen von Produktions-, Werkstoff- und Oberflächentechnik über die Informations-, Kommunikations- und Medientechnik bis hin zur Bioverfahrenstechnik, Solartechnik und Bauforschung.

Weitere Artikel

Der Wolf in Baden-Württemberg: Großer Andrang bei Info-Abend

Panorama
11 / 09 / 2018 / 17:13

Bad Wildbad (ng) Die Rückkehr des Wolfes: ein sehr umstrittenes und emotional aufgeladenes Thema. Naturschützer begrüßen, Viehhalter fürchten ihn. In dem neu ausgeschriebenen Wolfsgebiet im Nordschwarzwald wurden schon mehrere Schafsherden angegriffen. Nun gab das Ministerium für Umwelt, Klima und Energie (…)

Hochwasserschutz wird gefördert

Panorama
04 / 09 / 2018 / 12:15

Bühl-Altschweier (pm/ij) Mit 1,1 Millionen Euro beteiligt sich das Land Baden-Württemberg an den Kosten für den Gewässerausbau in Altschweier bei Bühl. Mit dem Bauvorhaben soll zum einen der Hochwasserschutz verbessert und die Herstellung der Durchgängigkeit und eine ökologische Aufwertung der Bühlot erreicht werden.  (…)

Künstliche Intelligenz: deutsch-französisches Forschungszentrum geplant

Wissenschaft
26 / 08 / 2018 / 10:44

Stuttgart/Paris (pm/vg) Wissenschaftsministerin Theresia Bauer besucht am Montag mit einer Delegation Frankreichs Hauptstadt. Ziel ist es, die internationale Zusammenarbeit bei der Erforschung der Künstlichen Intelligenz (KI) zu stärken, heißt es in einer Mitteilung des Wissenschaftsministeriums. "Um mit den USA und (…)

Land unterstützt Forschungen an Künstlicher Intelligenz

Wissenschaft
23 / 08 / 2018 / 07:23

Stuttgart (pm/ame) Baden-Württemberg baut die Forschung zur Künstlichen Intelligenz an den Landesuniversitäten aus: Mit 6 Millionen Euro finanziert das Land insgesamt 10 Juniorprofessuren mit Ausstattungen im Bereich Methoden und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) an den Universitäten Freiburg, Heidelberg, Hohenheim, (…)