Politik

Fünf Millionen Euro für Städtebau in Karlsruhe

16 / 05 / 2018 / 11:14

Karlsruhe (pm/ms) Die Stadt Karlsruhe erhält in diesem Jahr fünf Millionen Euro Städtebauförderung. Das hat das Wirtschaftsministerium heute in Stuttgart bekanntgegeben. 4,2 Millionen Euro davon sollen in die Neuordnung des Postgiro-Areals in der Innenstadt Ost investiert werden. 

„Mit der Städtebauförderung erhöht das Land die Attraktivität von Quartieren und Ortskernen. Die Menschen sollen sich in ihren Quartieren wohlfühlen und in allen Gemeinden sollen die Zentren lebenswert bleiben“, so der Karlsruher Landtagsabgeordnete Alexander Salomon.

Geld für zwei Projekte

In Karlsruhe werden in diesem Jahr zwei Projekte gefördert: 4,2 Millionen stehen für die Neuordnung des Postgiro-Areals in der Innenstadt Ost zur Verfügung. Weitere 800.000 Euro sind für die laufenden Erneuerungsmaßnahmen im Rintheimer Feld vorgesehen.

1,8 Millionen Euro für Ettlingen 

Die Stadt Ettlingen erhält rund 1,8 Millionen Euro aus dem Programm „städtebauliche Erneuerung“. Das Geld soll für die Sanierung des Postareals sowie zur Generalsanierung des Kindergartens St. Theresia verwendet werden.

Weitere Artikel

Weg für Übernahme der Paracelsus-Kliniken frei

Wirtschaft
24 / 05 / 2018 / 09:14

Osnabrück/Karlsruhe (pm/ms) Bei einer gestrigen Versammlung haben die Gläubiger der insolventen Paracelsus-Kliniken einer Übernahme durch einen Schweizer Investor zugestimmt. Der Insolvenzplan sieht einen Verkauf der Klinikgruppe an die Beteiligungsgesellschaft Porterhouse Group AG vor. Auch das Bundeskartellamt habe grünes Licht gegeben. Die Restrukturierung geht (…)

188.000 Euro für Sportstättenbau in Karlsruhe

Sport
17 / 05 / 2018 / 16:05

Karlsruhe (pm/ame) Mit 188.000 Euro fördert das Land die Sanierung von Sporthallen und Ballspielfeldern an drei Karlsruher Schulen. Darunter beispielsweise das Otto-Hahn-Gymnasium in der Karlsruher Waldstadt. Mit der Fördersumme können neue Projekte in Angriff genommen werden. „Wir freuen uns über (…)

Hoffnung auf gestohlenes Diadem bleibt

Panorama
16 / 05 / 2018 / 16:07

Karlsruhe (an) Knapp zwei Millionen Euro Verlust musste das Badische Landesmuseum im letzten Jahr verkraften. Gleich zwei wertvolle Ausstellungsstücke verschwanden und sind bis heute nicht wieder aufgetaucht. Darunter das 1,2 Millionen Euro schwere Diadem der Großherzogin Hilda von Baden. Das (…)

Neubau von Hans-Thoma-Schule beschlossen

Politik
15 / 05 / 2018 / 16:59

Rastatt (an) Die Hans-Thoma-Schule in Rastatt wird nun doch neu gebaut. Das beschloss der Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung. Bereits im Frühjahr 2016 wurde der Abriss und Neubau der Schule beschlossen. IN einer frühen Planungsphase war von 11 Millionen Euro (…)