Politik

Fünf Millionen Euro für Städtebau in Karlsruhe

16 / 05 / 2018 / 11:14

Karlsruhe (pm/ms) Die Stadt Karlsruhe erhält in diesem Jahr fünf Millionen Euro Städtebauförderung. Das hat das Wirtschaftsministerium heute in Stuttgart bekanntgegeben. 4,2 Millionen Euro davon sollen in die Neuordnung des Postgiro-Areals in der Innenstadt Ost investiert werden. 

„Mit der Städtebauförderung erhöht das Land die Attraktivität von Quartieren und Ortskernen. Die Menschen sollen sich in ihren Quartieren wohlfühlen und in allen Gemeinden sollen die Zentren lebenswert bleiben“, so der Karlsruher Landtagsabgeordnete Alexander Salomon.

Geld für zwei Projekte

In Karlsruhe werden in diesem Jahr zwei Projekte gefördert: 4,2 Millionen stehen für die Neuordnung des Postgiro-Areals in der Innenstadt Ost zur Verfügung. Weitere 800.000 Euro sind für die laufenden Erneuerungsmaßnahmen im Rintheimer Feld vorgesehen.

1,8 Millionen Euro für Ettlingen 

Die Stadt Ettlingen erhält rund 1,8 Millionen Euro aus dem Programm „städtebauliche Erneuerung“. Das Geld soll für die Sanierung des Postareals sowie zur Generalsanierung des Kindergartens St. Theresia verwendet werden.

Weitere Artikel

Weniger Besucher bei Kamuna

Kultur
06 / 08 / 2018 / 08:39

Karlsruhe (pm/ms) Die 20. Karlsruher Museumsnacht Kamuna haben am vergangenen Samstag weniger Menschen besucht, als im Jahr 2017. Das teilen die Veranstalter mit. Genaue Zahlen werden noch nicht genannt. Grund für den Rückgang: Die hohen Temperaturen bis spät in die Nacht.  (…)

Land fördert Sanierung der Merkurbergbahn

Panorama
01 / 08 / 2018 / 14:23

Baden-Baden (pm/ms) Die Sanierung der Merkurbergbahn in Baden-Baden wird mit rund 1,4 Millionen Euro vom Land gefördert. Den Bescheid dazu wird Minister Guido Wolf heute vor Ort übergeben. Die Fördermittel werden für die Sanierung der über 100 Jahre alten Standseilbahn (…)

Arbeiten am Lehmann-Areal dauern bis 2020

Panorama
31 / 07 / 2018 / 13:59

Stutensee (pm/da) Die Bauarbeiten am künftigen Wohngebiet auf dem ehemaligen Lehmann-Areal in Stutensee dauern offenbar länger als geplant. Nach Angaben der Stadt sollen die Wohnhäuser Ende April 2020 fertig sein. Ursprünglich rechnete die Stadt damit, dass die Wohnungen bereits Mitte (…)

Polizei warnt: Vermehrte Aktivitäten von Internetbetrügern in Karlsruhe

Blaulicht
27 / 07 / 2018 / 14:21

Karlsruhe (pol/ms) In Karlsruhe kommt es wieder vermehrt zu Meldungen über falsche Microsoft Mitarbeiter sowie erpresserische Schadsoftware. Wie die Polizei mitteilt, sind bereits Schäden von bis zu mehreren tausend Euro pro Geschädigtem entstanden. Unter dem Vorwand, das angeblich defekte Microsoft-Betriebssystem reparieren (…)