Blaulicht

Fünfstelligen Betrag erbeutet: Seniorin Opfer von falschen Polizeibeamten

14 / 02 / 2019 / 20:06

Durmersheim (pol/vg) Am Montag und Dienstag haben falsche Polizeibeamte die Hilflosigkeit einer 70-jährigen Frau gnadenlos ausgenutzt und sie um einen stattlichen Betrag im fünfstelligen Bereich betrogen. Das berichtet die Polizei heute.

Die Seniorin hat sich erst am Mittwochmorgen an die Polizei gewandt und geschildert, dass sie in unzähligen Telefonaten zur Übergabe von mehreren Tausend Euro gedrängt wurde. Die Unbekannten bedienten sich hierbei der aktuell gängigen Masche, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und nun das Bargeld und Wertgegenstände der Angerufenen in Sicherheit gebracht werden müsse.

Durch die geschickte Wortführung des vermeintlichen Kriminalbeamten ließ sich die nun Betrogene unter Druck setzen und letztlich dazu überreden, den Gaunern das Geld an der Haustür zu übergeben. Im gegenwärtigen Fall ist es nach bisherigen Erkenntnissen zu zwei Geldübergaben gekommen, so die Polizei weiter. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei rät dazu, misstrauisch zu sein und sich nicht unter Druck setzen zu lassen.  Die “echte” Polizei fordere niemals Bargeld, Überweisungen oder Wertgegenstände. Die angezeigte Nummer soll man auf keinen Fall zurückrufen – stattdessen beim Notruf 110 nachfragen.

Weitere Artikel

Stichverletzung im Rücken

Blaulicht
13 / 01 / 2020 / 15:16

Karlsruhe (lp) Polizeiangaben zu Folge wurde ein 29-jähriger Mann mit einer Stichverletzung im Rücken in der Nacht zum Sonntag in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen in dem Vorfall übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen. (…)

Mindestens zwölf Autos bei Rintheim aufgebrochen

Blaulicht
10 / 01 / 2020 / 15:52

Karlsruhe (pol/snt) Ein bislang unbekannter Täter hat im Karlsruher Stadtteil Rintheim zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in der Heilbronner Straße mehrere Autos aufgebrochen und Wertgegenstände aus diesen geklaut. Nach Angaben der Polizei hat er mit einem Gegenstand die Seitenscheiben von mindestens zwölf (…)

Zahlreiche Fälle in der Region: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Blaulicht
09 / 01 / 2020 / 12:02

Karlsruhe (lp/pol) Bislang unbekannte Täter sollen sich telefonisch bei mehreren, größtenteils älteren Menschen aus Karlsruhe, Ettlingen und Pforzheim gemeldet haben. Laut Polizeiangaben sind mindestens 39 Anrufe am gestrigen Mittwoch angezeigt worden. Der Trick des "falschen Polizeibeamten" ist seit mehreren Jahren (…)