Für Rückbau: Neue Anlage am AKW Philippsburg

05 / 07 / 2019 / 18:55

Philippsburg (ck) Im Jahr 2011 wurde der Ausstieg aus der Kernenergie im politischen und gesellschaftlichen Konsens beschlossen und mit einer Änderung des Atomgesetzes umgesetzt. Während Block 1 des Kernkraftwerks Philippsburg kurz danach bereits vom Netz ging, soll Block 2 laut Plänen des Betreibers EnBW noch bis Ende des Jahres Strom liefern. Vor Ort wurde heute die für den Rückbau notwendige Infrastruktur – ein neuer Gebäudekomplex, bestehend aus Reststoffbearbeitungszentrum und einem angeschlossenen Standort-Abfalllager, offiziell eingeweiht. Christian Körner weiß mehr.

Weitere Artikel

Block 2 bleibt länger abgeschaltet

Wirtschaft
07 / 06 / 2019 / 11:54

Philippsburg (pm/ij) Der Stillstand von Block 2 des Atomkraftwerks in Philippsburg dauert weiter an. Das gibt die EnBW bekannt. Wie lange der Stillstand dauert, kann noch nicht gesagt werden. Am Mittwoch teilte das Energieunternehmen mit, dass Block 2 wegen eines (…)

Wahlplakat setzt Güterzug außer Gefecht

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 13:19

Philippsburg-Rheinsheim (pol/pas) Ein Ratanstuhl und ein darauf angebrachtes Wahlplakat haben am frühen Morgen für Verzögerungen bei der Deutschen Bahn gesorgt. Unbekannte hatten den Stuhl auf einen Bahnübergang bei Rheinsheim gestellt. Ein Güterzug kollidierte trotz Schnellbremsung mit dem Stuhl. Da der (…)

Meilenstein für Umspannwerk in Philippsburg

Panorama
16 / 05 / 2019 / 17:41

Philippsburg (laho) Seit 40 Jahren steht das Kernkraftwerk in Philippsburg. In den nächsten Jahren wird das für einen Konverter und damit für ein Gleichstrom-Umspannwerk weichen müssen. Der Konverter wird dann Gleichstrom in Wechselstrom umwandeln. Ein Großprojekt der EnBw Tochter TransnetBW. (…)