Blaulicht

Gartenhütten in Mühlacker abgebrannt

22 / 04 / 2019 / 08:00

Mühlacker (pol/amf) In Mühlacker sind am Ostersonntag drei Gartenhütten vollständig abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich um drei in der Bachstraße im Stadtteil Enzberg gelegene Schuppen. 

Ein Übergreifen der Flammen auf ein in geringer Entfernung stehendes Wohnhaus konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar und bedarf weitrerer Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 7.500 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Weitere Artikel

Frau durch Zivilcourage gerettet

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 12:37

Karlsruhe (pol/mw) Die Filialleiterin eines Geschäftes in der Karlsruher Kaiserstraße entschied sich aufgrund einer starken Rauchentwicklung aus dem Lichtschacht vor dem Schaufenster, die Feuerwehr zu alarmieren. Das geschah am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, (…)

Mehrfamilienhaus steht in Flammen

Blaulicht
11 / 01 / 2020 / 11:05

Pfinztal (pol/msc) – In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es in einem Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Alle Anwohner blieben unverletzt. Gegen 23.27 Uhr meldeten Anwohner über den Notruf den Brand in der Friedenstraße in Wöschbach. Nach Polizeiangaben ist der (…)

Wie es mit der Schwarzwaldstube in Baiersbronn weitergeht

Blaulicht
07 / 01 / 2020 / 17:55

Baiersbronn (msc) Es war eine Nachricht, die am Wochenende über die Grenzen hinaus für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt hat: Der Großbrand am frühen Sonntagmorgen in der Schwarzwaldstube der Traube Tonbach in Baiersbronn. Das traditionsreiche Sterne-Restaurant stand trotz zahlreicher Maßnahmen der Feuerwehr (…)

Brand in Sternerestaurant

Blaulicht
05 / 01 / 2020 / 14:59

Baiersbronn (pol/mw) In den frühen Morgenstunden hat es in der Traube Tonbach gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt. Gegen 3:00 Uhr schlug ein Brandmelder an, der umgehend Feuerwehr und Polizei verständigte. Beim Eintreffen schlugen den Einsatzkräften aus dem Restauranttrakt bereits Flammen (…)