Gegen Einsatz des Elefantenhakens: Peta-Demo vor Karlsruher Zoo

03 / 06 / 2019 / 15:56

Karlsruhe (ame) Die Aktivisten der Tierschutzorganisation PETA haben sich am vergangenen Samstag vor dem Karlsruher Zoo positioniert und gegen den Einsatz des Elefantenhakens demonstriert. Man fordere den Stadtgarten auf in der Altersresidenz den sogenannten “geschützten Kontakt” zu etablieren. Bei dieser Methode befindet sich zwischen Tier und Pfleger ein Gitter. Denn auch wenn die Aufnahme von Elefanten aus Zirkussen zunächst eine positive Maßnahme sei, dürfe man nicht darüber hinwegsehen, dass der Elefantenhaken ein zirkusartiges Instrument sei, so PETA.

Weitere Artikel

Diebe reißen Zigarettenautomaten von der Wand

Blaulicht
19 / 08 / 2019 / 13:43

Karlsbad (pol/da) Zwei Diebe haben heute in den frühen Morgenstunden in Karlsbad einen Zigarettenautomaten von der Wand gerissen und mitgenommen. Trotz Fahndung konnte die Polizei die Diebe eigenen Angaben zufolge nicht stellen. Gegen 2.15 Uhr wurde ein Anwohner von lauten (…)

CDU Karlsruhe fordert Parkplatzkonzept für die Oststadt

Politik
19 / 08 / 2019 / 13:33

Karlsruhe (pm/da) Die Karlsruher Christdemokraten fordern ein Parkplatzkonzept für die Karlsruher Oststadt entlang des neuen Radweges in der Haid-Und-Neu-Straße. „Wir stehen hinter der Entscheidung, die Radroute 15 umzusetzen. Zeitgleich muss aber sichergestellt sein, dass Anwohnerinnen und Anwohner, aber auch Geschäftsinhaber (…)

KSC unterliegt Kiel mit 1:2

KSC
18 / 08 / 2019 / 15:25

Kiel (da) Der KSC hat im Auswärtsspiel gegen Kiel 1:2 verloren. Torschütze für die Karlsruher war Lucas Grozurek (17.). Nach anfänglicher Führung konnten sich die Blau-Weißen nicht durchsetzen. Es ist die erste Niederlage für den KSC in dieser Saison.

17-Jähriger unter Traktor begraben

Blaulicht
18 / 08 / 2019 / 13:42

Enzkreis (pol/da) Am Samstagabend hat ein 17-Jähriger bei einem Unfall mit einem Traktor schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Traktor gegen 18.45 Uhr auf einem Feldweg bei Neuhausen-Hamberg in Richtung Schellbronn, als der Fahrer zu schnell um eine (…)