Panorama

Gelbe Tonne in Baden-Baden nach wie vor falsch befüllt

10 / 08 / 2018 / 13:31

Baden-Baden (pm/ms) Die Gelben Tonnen in Baden-Baden werden nach wie vor von vielen Menschen falsch befüllt. Das teilt die Stadt heute mit. Die Abfallberater des Eigenbetriebs Umwelttechnik sprechen gar von “haarsträubenden Zuständen”. Die Müll-Kontrollen, die seit Ende Mai laufen, haben bisher nicht den gewünschten Erfolg gebracht.  

Beispielsweise nicht entleerte oder sogar ungeöffnete Lebensmittelpackungen, Obst- und Gemüsereste, Brot, Papier oder Windeln, das alles findet sich bei Kontrollen der Gelben Tonnen. Verloren haben diese Sachen nichts darin, so die Abfallberater. Die hoffen in Zukunft auf mehr Verständnis aus der Bevölkerung.

Eigenbetrieb Umwelttechnik will aufklären 

“Die Gelben Tonnen sind für Aludeckel und Alufolien, Aluschalen, geschäumte Verpackungen, Getränkedosen und Getränketüten, Joghurtbecher, Konservendosen, Kunststoff-Flaschen, Kunststoff-Folien, Margarinebecher, Metallverschlüsse, Milchtüten, Plastikbecher, Styropor und Vakuumverpackungen, leere Farbeimer, Kronkorken, Shampooflaschen, leere Spraydosen und Tuben”, so der Eigenbetrieb Umwelttechnik in einer Mitteilung.

Weitere Artikel

"Einstieg Beruf": Jobs live auf der Ausbildungsmesse erleben

Panorama
09 / 01 / 2019 / 16:37

Karlsruhe (ame) Jugendliche gut beraten und ihnen ihre Möglichkeiten für die Zeit nach der Schule aufzeigen - so das Ziel der Ausbildungsmesse "Einstieg Beruf" in der Messe Karlsruhe. Im letzten Jahr konnten die Organisatoren mit knapp 20.000 Besuchern sogar einen (…)

Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit zum Jahresende

Panorama
04 / 01 / 2019 / 18:31

Karlsruhe/Rastatt (pm/ame) Zum Jahresende haben mit den ersten winterlichen Temperaturen saisontypische Einflüsse ihre Spuren auf dem Arbeitsmarkt hinterlassen. So gab es im Dezember einen geringfügigen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Dennoch endet das Jahr erfreulich. Der Jahresmittelwert von 3,3 Prozent im Jahr 2018 (…)

Über 800 Ausbildungsstellen in der Region bleiben unbesetzt

Wirtschaft
12 / 11 / 2018 / 14:12

Karlsruhe/Rastatt (pm/ms) Für regionale Unternehmen wird es von Jahr zu Jahr schwieriger Azubis zu finden. Das teilt die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt heute mit. Demnach blieben im Jahr 2018 etwa 800 Ausbildungsstellen unbesetzt. Im Verlauf des Beratungsjahres, vom 1. Oktober 2017 (…)