Politik

Geld für Machbarkeitsstudie: 150.000 Euro für Forum Recht

28 / 06 / 2018 / 14:37

Karlsruhe/Berlin (pm/ms) Der Deutsche Bundestag hat gestern Abend 150.000 Euro für das geplante Forum Recht in Karlsruhe bewilligt. Das teilt die Stadt heute mit. Das Konzept umfasst ein Museum, Veranstaltungsort und Ausstellungsgebäude. Das zentrale Thema: Den Rechtsstaat für Besucher erlebbar machen.

„Karlsruhe als Residenz und die Stadt des Rechts ist der Ort, mit dem die Menschen Rechtsstaatlichkeit verbinden. Daher unterstreicht die Zusage des Bundestages für dieses Aufbauprojekt den Stellenwert unseres Staates für das Funktionieren unserer demokratischen Strukturen und unserer Gesellschaft”, so Oberbürgermeister Mentrup.

Geld für Machbarkeitsstudie

Die 150.000 Euro des Bundes sollen für eine Fortsetzung der im vergangenen Jahr erstellten Machbarkeitsstudie investiert werden. Geplant ist die Einrichtung zwischen Bundesgerichtshof und dem Karlstor in der Karlsruher Innenstadt. Laut Mentrup könnten konkrete Planungen in 2019 beginnen.

Weitere Artikel

Achtung, Oma! Falsche Polizisten wollen Rentner um Vermögen bringen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 10:21

Region (da) Das Telefon klingelt, der Hörer wird abgenommen, auf der anderen Seite der Leitung meldet sich ein vermeintlicher Polizist. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, auch im Haus des Angerufenen stünde ein Einbruch unmittelbar bevor. Um Geld und Wertgegenstaende (…)