Genaueste Waage der Welt am KIT

12 / 06 / 2018 / 09:18

Karlsruhe (dm) Es ist ein Projekt der Superlative und es wird dem KIT in Karlsruhe weltweite Aufmerksamkeit verschaffen. Die genaueste Waage der Welt ist auf dem Campus Nord in den vergangenen Jahren geplant und gebaut worden – heute ging sie offiziell in Betrieb. Mit KATRIN, so heißt die Waage, wollen Forscher das Gewicht von Neutrinos bestimmen, den kleinsten und leichtesten Teilchen des Universums.

Weitere Artikel

2,5 Millionen Euro für Erasmus+

Wissenschaft
19 / 06 / 2018 / 14:23

Karlsruhe (pm/da) Die Europäische Kommission stellt in diesem Jahr 2,5 Millionen Euro für das Erasmus+ Programm an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft zur Verfügung. ,,Damit setzt sich der Trend der letzten Jahre fort: Sowohl das Interesse der Studierenden (…)

Millionen-Projekt: Sensibelste Waage der Welt am KIT eingeweiht

Wissenschaft
11 / 06 / 2018 / 12:34

Karlsruhe (pm/ms) Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) nimmt heute die sensibelste Waage der Welt den Messbetrieb auf. Das teilt das KIT mit. Die Neutrinowaage KATRIN soll das Energieverhältnis von Elektronen und Neutrinos bestimmen. Bei Neutrinos handelt es sich um (…)

Wasserwerk Rauental: Mit neuer Filtertechnik gegen PFC

Wissenschaft
11 / 06 / 2018 / 09:41

Rastatt/Rauental (ame) Nachdem 2013 erhöhte PFC-Werte im Rastatter Wasser gefunden wurden, wurde das Wasserwerk Rauental vorsorglich vom Netz genommen. Um langfristig die Trinkwasserversorgung ohne die perfluorierte Chemikalie zu gewährleisten, haben die star.Energiewerke nun eine speziell entwickelte Filteranlage eingebaut. Der Spatenstich (…)

Innovationen aus Karlsruhe ausgezeichnet

Wissenschaft
05 / 06 / 2018 / 08:46

Berlin (pm/da) Unter dem Jahresmotto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken" haben die Initiative ,,Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank am Montag drei Projekte aus Karlsruhe ausgezeichnet. Dazu gehören nach Angaben der Verantwortlichen ,,Lernen für die Industrie 4.0" (…)