Kultur

Generalmusikdirektor Markus Huber verlässt Theater Pforzheim

22 / 06 / 2019 / 15:00

Pforzheim (pm/amf) Generalmusikdirektor Markus Huber verlässt das Theater Pforzheim zum Ende der diesjährigen Spielzeit. Wie das zuständige Dezernat im Rathaus am Samstag bekannt gab, zieht es Huber nach Thüringen, wo er zum September den Posten des Chefdirigenten der Philharmonie Gotha-Eisenach übernimmt. Die Pforzheimer Stadtverwaltung bedauere die Entscheidung Hubers, kam dessen Bitte nach einer vorzeitigen Vertragsauflösung aber nach.

Huber ist seit 2008 Generalmusikdirektor beim Pforzheimer Theater und hat in dieser Zeit eine Vielzahl unterschiedlicher Produktionen geleitet sowie die Sinfoniekonzerte der Badischen Philharmonie dirigiert. Zu den Produktionen, die er in Pforzheim verantwortete, gehörten unter anderem „Die Zauberflöte“, „La Bohème“, „Die Dreigroschenoper“, „Salome“, „West Side Story“, „Nabucco“, „Wozzeck“ und „Lohengrin“. In der heute verschickten Pressemitteilung bedanken sich Intendant Thomas Münstermann und Verwaltungsdirektor Uwe Dürigen bei Huber für dessen künstlerisches Engagement, zugleich wünsche man ihm alles Gute und künstlerischen Erfolg für die neue Herausforderung in Thüringen. Mit der Stadtverwaltung sei vereinbart worden, die Stelle des Generalmusikdirektors zeitnah neu auszuschreiben.

Weitere Artikel

Wacken in Karlsruhe

Kultur
03 / 08 / 2020 / 17:04

Karlsruhe (mw) Das größte Heavy Metal Festival der Welt findet üblicherweise zu dieser Zeit des Jahres in Norddeutschland statt. Wacken heißt nicht nur die Veranstaltung sondern auch der Ort an dem das Ganze stattfindet. 1990 fand das erste Wacken-Open Air (…)

Ettlinger Kultur-Garage zieht Zwischenbilanz

Kultur
31 / 07 / 2020 / 17:50

Ettlingen (snt) Am 16. März wurden Kulturveranstaltungen Corona bedingt untersagt. Mit den Lockerungen zum Juni konnten diese wieder im kleinen Format stattfinden. Mit der Eröffnung der Kultur Garage wollten die Stadtwerke Ettlingen Künstlern die Möglichkeit geben, wieder in den Alltag (…)

Urbane und Zeitgenössische Ausstellung im Sybelcentrum

Kultur
30 / 07 / 2020 / 17:17

Karlsruhe (snt) Die Initiative "Keine kalten Füße" hat das Ziel, das Sybelcentrum für Kinder- und Jugendhilfen von Grund auf zu sanieren. Für die Sanierarbeiten muss die Stiftung jede Menge Geld aufbringen. Zur Unterstützung dieses Bauvorhabens findet nun in der denkmalgeschützten (…)

Bermersbacher Original führt durch das Murgtal-Museum

Kultur
28 / 07 / 2020 / 19:00

Bermersbach (mcs) Bernhard Wunsch ist Vorsitzender des Heimatvereins Bermersbach. Als dieser führt er regelmäßig durch das Murgtal-Museum. Weil ab etwa 1955 sämtliche Haushalte modernisiert und erneuert wurden, wollten viele ihre Habseligkeiten entsorgen. Also begann der Bermersbacher, das "Kulturgut" aufzubewahren ? (…)