Blaulicht

Gestohlener Hund aufgefunden

14 / 11 / 2018 / 13:27

Rastatt (an/pm) Das Tier soll einem Unbekannten zugelaufen sein, Ermittlungen zu einem möglichen Diebstahl werden dennoch eingeleitet. Ein vermutlich gestohlener Hund ist am Dienstagabend wieder aufgetaucht und konnte seinem Herrchen übergeben werden, teilt die Polizei heute mit.

Der Halter eines Schäferhundes hatte diesen am Dienstagvormittag eigenen Angaben zufolge für etwa 15 Minuten vor einem Gebäude in der Rastatter Karlstraße angebunden, als er bei seiner Rückkehr das Fehlen seines `besten Freundes` feststellen musste.Die Leine sei hierbei so gut befestigt gewesen, dass es dem Vierbeiner nicht möglich gewesen sein soll, sich selbst loszureißen, meldet die Polizei.

Der Hundehalter suchte unter anderem über die sozialen Medien nach Zeugen. Nachdem der entscheidende Zeugenhinweis eingegangen war, konnte der Besitzer des Tieres seinen vermissten Vierbeiner in Begleitung der Beamten des Polizeireviers Rastatt noch am Dienstagabend wohlbehalten antreffen. Der Schäferhund hatte sich in der Wohnung eines Mannes befunden, dem das Tier nach eigener Aussage zugelaufen sein soll. Inwiefern diese Aussage zutrifft, sollen die wegen Verdacht des Diebstahls eingeleiteten Ermittlungen zeigen, so die Karlsruher Polizei.

 

 

Weitere Artikel

Innovatives Rastatter Verkehrskonzept

Panorama
17 / 01 / 2020 / 14:23

Rastatt (mas) Wer kennt es nicht: Im Stress nur noch einmal kurz in die Stadt um ein paar Erledigungen zu machen. Doch dann findet man einfach keinen Parkplatz und der Shoppingtrip muss ausfallen. Exakt gegen dieses Problem hat der Gewerbeverein (…)

Feurwehrleute helfen sich gegenseitig

Blaulicht
09 / 01 / 2020 / 17:17

Rastatt (mw) Feuerwehreinsätze gehen oftmals mit schlimmen, belastenden Erlebnissen einher. Doch nicht nur Betroffene leiden unter den Ereignissen. Manchen Feuerwehrleuten fällt es schwer einprägende Erlebnisse zu verarbeiten. Um diesen seelisch belasteten Feuerwehrleuten zu helfen, wurde im Rastatter Landkreis ein einsatz-Nachsorge-Team (…)

Anklage wegen Raub und Mord

Blaulicht
20 / 12 / 2019 / 21:35

Pforzheim/Karlsruhe (pol/mw)In Pforzheim viel ein Schmuckhändler einem Raub mit Todesfolge zum Opfer. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe, bzw. die Zweigstelle Pforzheim, hat gegen einen 36-jährigen Tatverdächtigen Anklage u. a. wegen Mordes sowie Raubes mit Todesfolge erhoben. Dem Tatverdächtigen wird von der Staatsanwaltschaft (…)

Luchs im Nordschwarzwald gesichtet

Panorama
18 / 12 / 2019 / 19:39

Rastatt (mw) Über 200 Jahre wurde im Lankreis Rastatt kein Luchs mehr gesehen. Zwischenzeitlich galt der Luchs hier in der Region sogar als ausgestorben. Jetzt kam es allerdings zu einer überraschenden Entdeckung.