Blaulicht

Gleich zwei Autos in Flammen

24 / 12 / 2013 / 04:48

Karlsruhe (pol) Innerhalb von gerade einmal 2 Stunden standen am Montagmorgen in Karlsruhe zwei Autos in Flammen. Da die beiden Brände in Karlsruhe-Hagsfeld innerhalb nur 120 Minuten gemeldet wurden geht die Polizei davon aus, dass sie mutwillig angezündet wurden. 

Zunächst wurde die Feuerwehr gegen 04.45 Uhr in die Brückenstraße gerufen, weil dort ein Smart in Flammen stand. Obwohl die Feuerwehr schnell eintraf, hatte der Brand noch zwei weitere Autos in Mitleidenschaft gezogen. Kurz nach 06.30 Uhr musste dann ein in der Schäferstaße abgestellter Renault gelöscht werden.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Verdächtiges beobachtet hat oder sonst sachdienliche Angaben machen kann, wird unter 0721/9395555 um seine Meldung gebeten.

Weitere Artikel

Baden-Baden: Zwei Motorradfahrer nach Unfall in Klinik

Blaulicht
05 / 08 / 2020 / 20:00

Baden-Baden (pol/mw) Am Mittwoch gegen 16:20 Uhr kam es auf der B500 zu einem Unfall zweier Motorradfahrer. Die beiden Motorradfahrer wurden schwer bzw. lebensgefährlich verletzt. Ein 22-jähriger Motorradfahrer fuhr am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr auf der B500 von Baden-Baden in (…)

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 10:01

Karlsbad (pol/mw) Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr beging ein Autofahrer Unfallflucht. Der Fahrer kam in einer Kurve von seiner Spur ab und ein entgegekommender Radfahrer musste ausweichen. Der 51-jährige Radfahrer fuhr auf der K3585 von der L564 in Richtung Spielberg (…)

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 18:05

Philippsburg (pol/mw) Am späten Donnerstagabend kam es zum Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh auf der K 3535. Der Motrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr kurz nach 22:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 3535 in (…)