Panorama
Symbolbild

Grötzingen in Städtebauprogramm aufgenommen

11 / 04 / 2019 / 07:09

Karlsruhe (pm/cl) Die Stadt Grötzingen, sowie die Ortschaft Grünwettersbach erhalten Fördermittel für Bauprojekte. Gefördert wird dies von dem Bund-Länderprogramm “Aktive Stadt- und Ortsteilzentren (ASP)”. Das Bauprojekt für die Arbeiten in der Ortsmitte wurde beim Erstantrag genehmigt. Über 1,5 Millionen Euro haben Grötzingen und Grünwettersbach jeweils erhalten.

Beantragt wurde die Föderung, um städtebauliche Missstände im Grötzinger Ortskern zu sanieren. Diese wurden 2018 bei einer Untersuchung des Bereichs festgestellt. Bewilligt wurden die Fördergelder vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeiten und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Die Stadt Karlsruhe beteiligt sich mit rund 1,1 Millionen Euro an den Sanierungskosten. Die Festlegung des Sanierungsgebiets soll noch in diesem Jahr erfolgen. Die konkreten Maßnahmen will man dann in einem Bürgerdialog besprechen.

In Grünwettersbach besteht schon seit 2015 ein Sanierungsfördertopf. Dieser wird nun mit den 1,6 Millionen Euro aufgestockt. In den kommenden acht bis zehn Jahren würden weitere Aufstockungsanträge notwendig werden, so die Karlsruher Stadtverwaltung. Diese Summen würden benötigt werden um alle Maßnahmen und Ziele umsetzten zu können.

Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 7,3 Millionen Euro.  In den letzten drei Jahren wurden mit den Geldern unter anderem die denkmalgeschützte ehemalige Heinz-Barth-Grundschule in eine Kindertagesstätte umgebaut, der Nahversorgungsbereich aufgewertet, sowie Grunderwerbe und Grundstücksneuordnungen in der Dorfmitte.

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Donnerstag

Baden TV Aktuell
20 / 02 / 2020 / 18:51

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesem Thema: Die Grünen stehen bei der nächsten Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe hinter dem amtierenden OB Frank Mentrup

Vorbereitungen für Faschingsumzüge

Panorama
19 / 02 / 2020 / 17:43

Karlsruhe (ks) Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit. Bereits zum 88 Mal zieht der Karlsruher Fastnachtsumzug durch die Stadt. Um 14.11 Uhr setzen sich die 84 teilnehmenden Gruppen in Bewegung. Darunter auch viele Wagen, die sich vom Durlacher Tor (…)

Christkindlesmarkt kommt zurück auf dem Marktplatz

Politik
18 / 02 / 2020 / 19:27

Karlsruhe (msc) Der Karlsruher Christkindlesmarkt wird ab 2021 zum größten Teil wieder auf dem Marktplatz stattfinden. Das entschied der Gemeinderat in seiner Sitzung am heutigen Dienstag. Damit hat der Gemeinderat folgende Anträge einstimmig angenommen: Mit Ausnahme der Waldweihnacht werden ab (…)

Baden TV Aktuell - Dienstag

Baden TV Aktuell
18 / 02 / 2020 / 18:55

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Standortfrage Christkindlesmarkt, neue Nagetief-Fälle in Pforzheimer Schulen und die Karlsruher Schlossgartenbahn in Miniatur.