Wirtschaft

Grüne fordern kostenlosen ÖPNV an Adventssamstagen

03 / 04 / 2019 / 13:56

Karlsruhe (pm/da) In einem Antrag fordern die Karlsruher Grünen einen kostenlosen Nahverkehr an den Adventssamstagen. „Weniger Lärm, Abgase und Parksuchverkehr im sensiblen innerstädtischen Bereich würde allen zugute kommen, die an den Adventssamstagen die Karlsruher Weihnachtsstadt genießen wollen”, äußerte sich Tim Wirth, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion. Ein weiteres Argument sei der Wettbewerbsvorteil für die Geschäfte.

In ihrem Antrag fordern die Grünen, dass die Stadt Karlsruhe dem Karlsruher Verkehrsverbund den Einnahmeausfall ersetzt. Aus ihrer Sicht könnten die Verkehrsbetriebe (VBK) und die Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) durch das kostenlose Angebot durch die jahrelange Bauphase verloren gegangene Kunden zurückgewinnen. Daneben sei es ein Marketinginstrument für die städtischen Geschäfte, die im Wettbewerg mit dem Internethandel stehen.

„Wir sind uns darüber im Klaren, dass eine solche Regelung wegen des starken Fahrgastaufkommens für VBK und AVG einen Kraftakt bedeutet“, so Verena Anlauf, ebenfalls für Verkehr zuständig. „Die ‚Nahverkehrsstadt‘ Karlsruhe bietet aufgrund des gut ausgebauten Netzes und der dichten Taktfolge beste Voraussetzungen für eine solche Maßnahme“, so die Grünen. Ihren frühen Antrag begründen die Politiker damit, der Stadtverwaltung ausreichend Zeit für die Planung geben zu wollen.

 

Weitere Artikel

Hochsaison für Eierproduzenten

Panorama
18 / 04 / 2019 / 18:23

Weingarten (laho) Pünktlich zu Ostern geht er wieder los - der große Run auf die Eier - in allen Farben und Variationen. In den Hühnerställen der Region herrscht dieser Tage Hochbetrieb - die Verkaufszahlen schnellen in die Höhe. Ob die (…)

Außergewöhnlicher Fund in Pforzheim

Panorama
17 / 04 / 2019 / 19:05

Pforzheim (laho) Zahlreiche Fahrzeuge parken täglich auf dem Parkplatz des Technischen Rathauses in Pforzheim. Der Parkplatz soll jetzt durch eine Tiefgarage erweitert werden. Bevor aber die Bagger anrollen dürfen, nimmt das Landesamt für Denkmalpflege das Areal noch einmal genauer unter (…)

Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Politik
17 / 04 / 2019 / 07:05

Offenburg/Baden-Baden (pol/da) Nach monatelangen Ermittlungen ist es Beamten der Kriminalpolizei Offenburg gelungen, sechs mutmaßliche Drogendealer zu verhaften. Nach Angaben der Ermittler steht ein 26-Jähriger im Verdacht, gemeinsam mit mindestens einem weiteren Verdächtigen Kokain verkauft zu haben. Die Ermittlungen zu den (…)

Mehr Unterricht in Baden-Württemberg ausgefallen

Panorama
16 / 04 / 2019 / 20:55

Karlsruhe/Stuttgart (pm/amf) An baden-württembergischen Schulen ist im Februar mehr Unterricht ausgefallen, als im vergangenen Herbst. Das belegen neue Zahlen des Kultusministeriums. Demnach fand 4,4 Prozent des landesweiten Pflichtunterrichts an den öffentlichen Schulen nicht statt. Im Stadtkreis Karlsruhe fielen fünf Prozent (…)