Wirtschaft

Halbjahresbilanz: EnBW mit deutlichem Gewinnzuwachs

25 / 07 / 2019 / 10:00

Karlsruhe (pm/amf) Der Energieversorger EnBW hat in der ersten Hälfte des laufenden Jahres einen operativen Gewinn von knapp 1,3 Milliarden Euro erzielt – im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Zuwachs um fast zwölf Prozent. Das geht aus der heute veröffentlichten Halbjahresbilanz des Konzerns hervor. Nach Angaben der EnbW ist die Steigerung unter anderem auf das Geschäft mit erneuerbaren Energien zurückzuführen.

„Wir konnten unser Ergebnis erneut steigern und sehen gute Chancen, unser 2020-Ziel von 2,4 Milliarden Euro bereits in diesem Jahr zu erreichen. Vor allem bei den Erneuerbaren Energien erwarten wir für 2019 ein deutlich höheres Ergebnis, etwa durch die Inbetriebnahme unserer Offshore-Windparks Hohe See und Albatros im Herbst dieses Jahres“, sagte EnBW-Finanzvorstand Thomas Kusterer am Donnerstag in Karlsruhe.

Deutlicher Anstieg bei den Investitionen

Die Investitionen des EnBW-Konzerns waren mit rund 1,53 Milliarden Euro deutlich höher als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres (574 Mio. Euro) Dies liege wesentlich am Erwerb des Wind- und Solarunternehmens Valeco sowie dem Erwerb der Plusnet GmbH. Weitere Investitionen seien in die Bauprojekte EnBW Hohe See und EnBW Albatros geflossen. Die Fertigstellung der ersten beiden Nordsee-Windparks schreitet nach Angaben des Energieversorgers gut voran, die ersten Anlagen speisen bereits Strom ins Netz ein. Zusammengenommen sind die beiden Parks das nach Angaben der EnBW größte Offshore-Windparkprojekt in Deutschland, das aktuell gebaut wird.

Weitere Artikel

Optimistisch ins neue Jahr

Wirtschaft
15 / 01 / 2020 / 17:05

Baden-Baden (msc) Viele Handwerksbetriebe sehen in letzter Zeit den Wald vor lauter Bäumen nicht. Die Auftragsbücher platzen quasi aus allen Nähten. Grund genug, um optimistisch in die Zukunft zu blicken. Das tat die Handwerkskammer Karlsruhe und deren Präsident Joachim Wohlfeil (…)

Benzinpreise schwanken immer mehr

Wirtschaft
03 / 01 / 2020 / 15:27

Karlsruhe/Baden-Baden/Pforzheim (pol/msc) Ein Preisvergleich beim Tanken lohnt sich laut ADAC mehr denn je: Wie der Automobilclub mitteilt, stellte er bei einem Vergleich zum Jahreswechsel in der Region starke Preisschwankungen fest. In den einzelnen Städten der Region waren die Preisunterschiede groß, (…)

Karlsruhe/Rastatt: Mehr Arbeitslose im November

Wirtschaft
29 / 11 / 2019 / 14:49

Karlsruhe/Rastatt (pm/ms) Im November waren mehr Menschen in der Region arbeitslos. Das teilt die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt heute mit. Zum Stichtag waren im Gesamtbezirk rund 18.580 Männer und Frauen ohne Job - im Vormonat waren es noch 140 Menschen weniger. (…)

EnBW mit weiterhin positiver Ergebnisentwicklung

Wirtschaft
08 / 11 / 2019 / 15:36

Karlsruhe (pm/snt) Die EnBW hat ihren Gewinn in den ersten neun Monaten dieses Jahres weiter gesteigert.  Das teilt der Energiekonzern heute mit. Bei den Erneuerbaren Energien belief sich der Zuwachs auf rund 39 Prozent. Finanzvorstand Kusterer ist zuversichtlich, das Ergebnisziel (…)