Waldbronn: Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

11 / 06 / 2019 / 17:10

Waldbronn-Reichenbach (pol/ij) Ein Feuer hat die Bewohner heute Nacht in Reichenbach aus dem Schlaf gerissen. Der Dachstuhl brannte. Die Ursache ist noch unklar. Die Ermittlungen laufen. 

Als das Feuer ausbrach, hielten sich sechs Personen in dem Familienwohnhaus in der Gartenstraße auf. Zwei davon wurden verletzt. Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung. Eine andere verletzt sich beim Verlassen des Hauses am Fuß. Aller Personen konnten das Haus vor Eintreffen der Rettungskräfte verlassen. Die umliegenden drei Gebäuden wurden ebenfalls insgesamt sechs Personen evakuiert. Die Brandursache ist unbekannt.

Gegen 02.40 Uhr war das Feuer gelöscht. Eine Photovoltaikanlage erschwerte die Löscharbeiten. Durch den Brand wurde das Haus unbewohnbar, der Schaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

 

 

Weitere Artikel

Brand bei Firma in Palmbach

Blaulicht
23 / 06 / 2019 / 23:34

Karlsruhe-Palmbach (pol/mw) In Palmbach kam es zum Brand eines Firmengebäudes, so die Polizei gegenüber Baden TV. Nach aktuellem Stand (23:30 Uhr) gibt es keine Verletzte. Der Brand ereignete sich in der Rudolf-Link-Straße in Palmbach. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde den Anwohnern (…)

34-Jähriger bei Angriff lebensgefährlich verletzt

Blaulicht
21 / 06 / 2019 / 17:28

Bad Schönborn (da) Bei einem Angriff in einer Werkstatt in Langenbrücken, Bad Schönborn, ist in der Nacht zum Donnerstag ein 34 Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, schlugen zwei Unbekannte den Mann nieder. Die Hintergründe des Vorfalls sind (…)

Schlag gegen das organisierte Verbrechen

Politik
21 / 06 / 2019 / 16:35

Stuttgart (pm/lb) Menschenhandel, Betrug und Rockerbanden - das organisierte Verbrechen hat viele Gesichter. Der Kampf der Polizei ist allerdings erfolgreich, erklärt Innenminister Thomas Strobl in einer Mitteilung. Letztes Jahr gelang den Ermittlern ein wichtiger Schlag gegen die Wirtschaftskriminalität.  Mit 51 Prozent stellt (…)