KSC

Helmut Sandrock verlässt den KSC

10 / 07 / 2018 / 15:38

Karlsruhe (pm/ij) Ende August wird Helmut Sandrock seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Karlsruher SC beenden. Wie der KSC mitteilt, verlässt Sandrock auf eigenen Wunsch den Verein. Letzter Arbeitstag wird der 31.08.2018 sein. Der 61-Jährige hatte diese Funktion beim KSC seit dem Juni 2017 inne.

„Wir haben allergrößten Respekt vor der Entscheidung von Helmut Sandrock, die wir gleichzeitig zutiefst bedauern”, erklären Präsident Ingo Wellenreuther und die beiden Vizepräsidenten Günter Pilarsky und Holger Siegmund-Schultze. „Helmut Sandrock hat sich für den KSC stets mit vollem Engagement eingebracht und einen ganz entscheidenden Anteil daran, dass sich der Verein in den vergangenen Monaten gut für die Zukunft aufgestellt hat.“

„Das vom ihm und dem Präsidium verantwortete Zukunftskonzept wird die Basis für die Arbeit der nächsten Zeit sein. Ebenso werden wir die Pläne zur Satzungsänderung intensiv weiterverfolgen“, so Wellenreuther, Pilarsky und Siegmund-Schultze.

Weitere Artikel

Stadt und Totalunternehmen unterzeichnen Stadion-Verträge am Montag

KSC
15 / 11 / 2018 / 15:31

Karlsruhe (pm/ij) Am kommenden Montag ist es soweit – die Stadt Karlsruhe und das bestbietende Totalunternehmen unterzeichnen die Verträge für das neue Fußballstadion des Karlsruher SC. Das hat die Stadt Karlsruhe heute bekannt gegeben. Im Anschluss an die Unterzeichnung wird (…)

Sieg gegen Regensburg: KSC gewinnt im Testspiel 2:0

KSC
15 / 11 / 2018 / 15:07

Karlsruhe/Regensburg (ms) Der Karlsruher SC hat sein Testspiel am Donnerstagnachmittag gegen den Zweitligisten Jahn Regensburg gewonnen. Das Team von Cheftrainer Alois Schwartz setzte sich in Schnelldorf bei Crailsheim mit 2:0 durch.  Die 1:0-Führung erzielte Martin Röser in der 22. Minute. In der 73. (…)

Baden TV Aktuell - Donnerstag

Baden TV Aktuell
08 / 11 / 2018 / 19:34

Heute mit Vanessa Graf und folgenden Themen: Ottersdorf befürchtet Verkehrschaos - Eröffnung der Fußgängerzone in Pforzheim - PSK Lions gegen Gladiators Trier.