,,Heute ist heute und morgen ist morgen“: Klaus Benkendorf über sein Leben auf der Straße und die Rolle von Humor

05 / 12 / 2018 / 16:56

Karlsruhe (da) ,,Ich hab drei Leben gelebt“, sagt Klaus Benkendorf. Der 62-Jährige hat seine Familie sterben sehen, sich auf der Straße durchgekämpft – und erst vor kurzem ein Bein verloren. Aufgeben war und ist für ihn trotz all dem keine Option. Den Widrigkeiten seines Lebens begegnet der gelernte Zimmermann mit einer ganz besonderen Waffe: Mit Humor.
Dorothee Ackermann hat ihn getroffen.

Weitere Artikel

22-Jähriger rast mehrere Stunden durch Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 13:19

Karlsruhe (pol/ij) Auf sage und schreibe 20 Verstöße ist ein 22-jähriger Autofahrer innerhalb mehrere Stunden in Karlsruhe gekommen. In der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 08.45 Uhr raste er durch die Fächerstadt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (…)

Kaffee-Ernte in Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 12:41

Karlsruhe (pm/ij) Kaffeeanbau in Karlsruhe? Das gibt es. Zumindest in ganz kleiner Form: im Botanischen Garten in Karlsruhe. Die Bohnen sind jetzt reif - die Ernte läuft. Das Interesse war heute morgen groß im Botanischen Garten. Jeder wollte dabei sein, (…)

Achtung, Oma! Falsche Polizisten wollen Rentner um Vermögen bringen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 10:21

Region (da) Das Telefon klingelt, der Hörer wird abgenommen, auf der anderen Seite der Leitung meldet sich ein vermeintlicher Polizist. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, auch im Haus des Angerufenen stünde ein Einbruch unmittelbar bevor. Um Geld und Wertgegenstaende (…)