KSC

Höhenflug gestoppt: KSC schlägt sich in Rostock selbst

05 / 10 / 2018 / 20:49

Rostock/Karlsruhe (amf) Der Höhenflug des Karlsruher SC ist am 11. Spieltag der laufenden Drittliga-Saison gestoppt worden: Nach zuletzt vier Siegen in Folge mussten sich die Badener im Flutlichtspiel am Freitagabend bei Hansa Rostock mit 0:1 geschlagen geben. Das entscheidende Gegentor legten sich die Gäste zu allem Überfluss auch noch selbst ins Netz: Kurz nach Wiederanpfiff bugsierte Neuzugang Damian Roßbach die Kugel beim Versuch, einen Pass von Hansa-Stürmer Königs im Strafraum abzufangen, ins eigene Tor (51.). 

Damit verpassten die Karlsruher den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze. Mit immer noch 19 Zählern auf der Habenseite belegt der KSC zwar weiter Platz zwei, kann aber bereits am morgigen Samstag von den Verfolgern aus Uerdingen, Münster oder Unterhaching – die im direkten Duell aufeinandertreffen – überholt werden. Nach der anstehenden Länderspielpause empfangen die Badener am Sonntag in zwei Wochen den SV Wehen Wiesbaden im heimischen Wildpark (Anstoß 14.00 Uhr).

Weitere Artikel

Marvin Pourié: Vom Quertreiber zum Top-Stürmer

KSC
07 / 12 / 2018 / 15:20

Karlsruhe (laho) Marvin Pourie hat derzeit einen Lauf. 9 Tore in den letzten 11 Spielen. Pourie kam diese Saison zum KSC und zündet in den letzten Wochen so richtig. Der KSC ist aber nur eine seiner vielen Stationen. Der Weltenbummler spielte (…)

"Ein hartes Stück Arbeit"

KSC
06 / 12 / 2018 / 18:53

Karlsruhe(mw) Am Samstag trifft der Karlsruher SC auf SC Preußen Münster. Die Westfalen sind in der Tabelle nur drei Punkte hinter dem KSC. Aktuell sind rund 8.000 Tickets verkauft, erwartet werden 250 Gästefans. Wir waren für Sie bei der heutigen (…)

DFB bestätigt wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des KSC

KSC
06 / 12 / 2018 / 11:47

Karlsruhe (pm/vg) Im Rahmen des üblichen Nachlizenzierungsverfahrens hat der Deutsche Fußball-Bund dem Karlsruher SC die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit für die kommende Saison 2018/19 erneut bestätigt. Das berichtet der KSC.  Teil der Prüfung war die Bilanz beziehungsweise Zwischenbilanz zum 30.06.2018, sowie eine (…)

Neuzugang im Wildparkstadion: Sercan Sararer wird Karlsruher

KSC
05 / 12 / 2018 / 14:14

Karlsruhe (pm/ame) 35 Bundesligaspiele, 129 Partien in der 2. Fußball-Bundesliga und zwölf Einsätze für die türkische Nationalmannschaft: Mit Sercan Sararer holt der KSC für die restliche Saison ordentlich Erfahrung in den Wildpark. Das meldet der Verein am Mittwochmittag. KSC-Sportdirektor Oliver (…)