Wirtschaft

IHK: Mehr Menschen beginnen Ausbildung

09 / 01 / 2019 / 15:11

Karlsruhe (pm/da) Im Jahr 2018 haben mehr Menschen eine Ausbildung begonnen als im Vorjahr. Nach Angaben der Industrie- und Handelskammer Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr 46.295 Azubis in eine gewerblich-technische oder kaufmännische Ausbildung gestartet. Das sei ein Plus von 1,7 Prozent im Vergleich zu 2017 mit 45.512 neu registrierten Ausbildungsverträgen. 

,,Diese positive Entwicklung verdanken wir dem hohen Einsatz der Betriebe, die attraktive Ausbildungsangebote für ganz unterschiedliche Interessen und Talente anbieten“, sagt Marjoke Breuning, Vizepräsidentin des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK). „Die Kammern werden nicht nachlassen deutlich zu machen, dass eine duale Ausbildung eine tolle Chance für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben ist“, so Breuning. Einen beeindruckenden Zuwachs von fast 30 Prozent gibt es laut der IHK bei Geflüchteten: 1.496 neue Azubis stammen demnach aus den neun Hauptfluchtländern (unter anderem Syrien, Afghanistan, Gambia, Irak). 358 von ihnen lernten in der Region Stuttgart. 2017 seien es 1.155 in ganz Baden-Württemberg, 268 in der Region Stuttgart gewesen. Knapp 9.000 Lehrstellen seien landesweit über alle Branchen und Berufe hinweg unbesetzt geblieben.

Weitere Artikel

Deutsch-französische Beziehung im Fokus: IHK feiert Neujahrsempfang

Wirtschaft
14 / 01 / 2019 / 17:41

Karlsruhe (ame) Die Digitalisierung mit all ihren Facetten – längst ein globaler Prozess. Mit Herausforderungen, aber auch vielen Chancen. Deutschland und Frankreich setzen sich seit Jahren gemeinsam dafür ein, dass Europa diese bestmöglich nutzt. Die beiden Industrieländer arbeiten unter anderem (…)

Lärmbelästigung in Baden-Württemberg geht zurück

Panorama
14 / 01 / 2019 / 14:30

Region (pm/mw) Die Zahl der von Lärm betroffenen Menschen in Baden-Württemberg geht zurück. Dies zeigen die nun von der LUBW (Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg) veröffentlichten Lärmkarten für die Hauptverkehrsstraßen. Außerhalb der Ballungsgebiete sank die Zahl der Betroffenen innerhalb von fünf (…)

Flüchtlinge als Lokführer: Pilotprojekt soll Fahrermangel mildern

Politik
09 / 01 / 2019 / 19:01

Karlsruhe (vg) Für Eisenbahnunternehmen wird es immer schwieriger, geeignetes Fachpersonal für die Lokführerstellen zu finden. Durch den daraus resultierenden Fahrermangel entstehen unter anderem bei der Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) regelmäßig Fahrtausfälle. Schuld daran ist nicht etwa die Attraktivität des Jobs, sagen die (…)

"Einstieg Beruf": Jobs live auf der Ausbildungsmesse erleben

Panorama
09 / 01 / 2019 / 16:37

Karlsruhe (ame) Jugendliche gut beraten und ihnen ihre Möglichkeiten für die Zeit nach der Schule aufzeigen - so das Ziel der Ausbildungsmesse "Einstieg Beruf" in der Messe Karlsruhe. Im letzten Jahr konnten die Organisatoren mit knapp 20.000 Besuchern sogar einen (…)