Illegale Abgaben auf Weihnachtsmarkt

18 / 12 / 2013 / 23:18

Karlsruhe (an) Das Ordnungs- und Bürgeramt Karlsruhe hat vergangene Woche Kontrollen auf dem Weihnachtsmarkt durchgeführt. Hierbei wurde getestet, ob sich die Standverkäufer an das Gesetz halten und Jugendlichen unter 16 Jahren keinen Alkohol verkaufen. In fünf Fällen haben die jugendlichen Testkäufer ihr gewünschtes Getränk bekommen. Darunter war ein Verkäufer, der bereits 2011 und 2012 durch Missachtung der jugendschutzrechtlichen Bestimmungen aufgefallen sei. Wegen der verbotenen Abgabe wird das Ordnungsamt nun in allen Fällen ein Bußgeldverfahren einleiten.

Weitere Artikel

Wacken in Karlsruhe

Kultur
03 / 08 / 2020 / 17:04

Karlsruhe (mw) Das größte Heavy Metal Festival der Welt findet üblicherweise zu dieser Zeit des Jahres in Norddeutschland statt. Wacken heißt nicht nur die Veranstaltung sondern auch der Ort an dem das Ganze stattfindet. 1990 fand das erste Wacken-Open Air (…)

Branche in Existenzangst: Schausteller demonstrieren in Stuttgart

Politik
23 / 07 / 2020 / 18:11

Stuttgart (ck) In Stuttgart gingen heute mehr als 1000 Schausteller, Marktkaufleute und Zirkusartisten aus ganz Deutschland auf die Straße, um für den Fortbestand ihrer Branche zu demonstrieren. Vom Canstatter Wasen aus ging es mit mehreren Hundert Lastern in einem großen (…)

Ruhiges Faschingswochenende für Polizeipräsidium Karlsruhe

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 14:25

Karlsruhe (pol/lp) Nach zehn Faschingsumzügen in der Zeit von Freitag bis Sonntagnachmittag zieht das Polizeipräsidium Karlsruhe ein positives Fazit. Bei den Umzügen kam es laut Polizeiangaben nur zu vereinzelten Delikten von gefährlicher und einfacher Körperverletzung sowie Widerstandshandlungen gegen Beamte. Auffallend (…)