Sport
Birmingham, Grossbritannien, Leichtathletik, Athletics, Track and Field, IAAF, Leichtathletik Hallen WM Birmingham 2018 , IAAF World indoor Championships Birmingham 2018 ,01.03- 04.03.2018 BirminghamArena Birmingham, juan miguel echevarria, kuba, Weitsprung Männer Copyright Gladys Chai von der Laage

Indoor Meeting wird um zwei Attraktionen reicher

09 / 01 / 2019 / 21:00

Kalrsruhe (laho/pm) Weitsprung-Superstar Juan Miguel Echevarria aus Kuba und Lokalmatador Julian Howard ergänzen das Weltklasse-Feld beim Indoor Meeting am 2. Februar in der Messe Karlsruhe.

Der Weitsprung beim Indoor Meeting Karlsruhe ist um eine weitere Attraktion reicher. Nach Fabian Heinle – Silbermedaillen-Gewinner bei den Europameisterschaften in Berlin – werden auch Vorjahressieger Juan Miguel Echevarria aus Kuba und Lokalmatador Julian Howard dabei sein.  Echevarria war in der vergangenen Saison nicht zu überbieten. Im Juni sprang er beim Diamond League Meeting in Stockholm 8,83 Meter. Es war weltweit der weiteste Sprung seit mehr als 20 Jahren. In den Bestenlisten auftauchen wird er aber nicht. Der Wind wehte mit 2,1 Meter/Sekunde einen Hauch zu stark. Dennoch geht der Kubaner zur Weltspitze im Weitsprung.

Titel vorzuweisen hat auch der Lokalmatador Julian Howard. Nach seinem zweiten Platz beim Indoor Meeting 2018, sicherte er sich zwei Wochen später die Deutsche Meisterschaft in Dortmund.

Neben Gesa Felicitas Krause über die 3.000 Meter sowie Hürdenstar Cindy Roleder haben schon zahlreiche Top-Athleten ihren Start beim Indoor Meeting Karlsruhe zugesagt. So trifft im Stabhochsprung Lisa Ryzih auf Ekaterina Stefanidi – aktuelle Olympiasiegerin, Weltmeisterin sowie Europameisterin in der Halle und im Freien. Im Hochsprung misst sich Europameister Mateusz Pryzbylko mit dem Italiener Gianmarco Tamberi. Und sowohl im Weit- als auch Dreisprung gehen mit Fabian Heinle und Kristian Gierisch zwei Silbermedaillengewinner von Berlin 2018 an den Start. Tickets sind nur noch an der Tageskasse erhältlich.

 

 

Weitere Artikel

Von Straßenbahn erfasst: Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 13:59

Karlsruhe (pol/ame) Eine 32-jährige Radfahrerin will einen Gleiskörper in der Kaiserstraße überqueren und übersieht eine Straßenbahn. Sie wird von der Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt.  Eine Radfahrerin kollidierte am Dienstagmorgen in der Kaiserstraße mit einer Straßenbahn und zog sich lebensgefährliche (…)

Auffahrunfall auf der A5 sorgt für Stau im Berufsverkehr

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 11:47

Karlsruhe (pol/et) Heute morgen fuhr ein Klein-LKW auf einen Sattelzug auf der A5 auf. Der 30-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Es bildete sich zeitweise ein Stau von bis zu 9 km Länge. Der Sattelzug musste auf der Höhe Karlsdorf abbremsen. (…)