Kultur

Internationaler Gospelkirchentag dieses Jahr in Karlsruhe

21 / 09 / 2018 / 12:07

Karlsruhe (ng) Dieses Wochenende wird der Internationale Gospelkirchentag in Karlsruhe gefeiert. Vom 21.-23. September können sich Besucher bei zahlreichen Konzerten und Gottesdiensten auf die Vielfalt moderner Kirchenmusik freuen.

2018 ist der Gospelkirchentag, der alle zwei Jahre in einer anderen Stadt stattfindet, bereits zum zweiten Mal in Karlsruhe. Insgesamt 4.500 Teilnehmer und 5.00 Sängerinnen und Sänger werden am Wochendene in der dm-Arena, in zahlreichen Kirchen und auf mehreren Open-Air-Bühnen auftreten. Es werden mehrere 10.000 Besucher erwartet.
In der ökumenischen Gospelnacht am Freitag können Konzertliebhaber und Musikinteressierte kostenlos alle Konzerte auf den City Bühnen und den teilnehmenden Kirchen besuchen. Unter anderem nehmen hier die St. Stephan Kirche und die Stadtkirche Durlach teil. Während dieser Nacht treten insgesamt 93 Chöre auf. Aber auch an den anderen Tagen lohnt sich der Besuch aus Sicht der Veranstalter: Am Samstagabend wird ein Galakonzert in der dm-Arena ausgetragen. Dort wird auch der Grammy-Gewinner Kirk Franklin auftreten – einer der Großen im Gospel-Gesang.

 

Weitere Artikel

KSC mit Chance auf Wiedergutmachung

KSC
23 / 08 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (ms) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC am vierten Spieltag der zweiten Liga auf den Hamburger SV. Nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga-Relegation 2015 haben die Blau-Weißen nun die Möglichkeit Revanche zu nehmen.

Volkswohnung will neue Sozialwohnungen in Karlsruhe bauen

Wirtschaft
23 / 08 / 2019 / 17:09

Karlsruhe (da) In Karlsruhe ist der Wohnraum knapp. Laut der Partei DIE LINKE fehlen in der Fächerstadt bis 2030 20.000 Wohnungen; OB Mentrup sprach Anfang August gegenüber KA.news von 14.000 benötigten Wohnungen. Sozialwohnungen gibt es aktuell etwa 3.700 in Karlsruhe. (…)

Polizei verhindert Schlimmeres: Bus mit völlig beschädigten Reifen gestoppt

Blaulicht
22 / 08 / 2019 / 15:31

Karlsruhe (pol/ms/jh) Bei einer Kontrolle am vergangenen Freitag am Busbahnhof Karlsruhe wurde ein Linienbus aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Bus fünf völlig beschädigte Reifen. Die wären früher oder später geplatzt.  Der Bus war Teil eines Linienverkehrs zwischen Brüssel (…)