Kampf um ein ordentliches Grillvergnügen

17 / 06 / 2019 / 17:19

Karlsruhe (da) Mit einem saftigen Stück Fleisch oder würzigem Grillkäse den lauen Sommerabend genießen – dafür ist aktuell die richtige Jahreszeit. In Karlsruhe ist Grillen an sechs öffentlichen Stellen möglich. ,,Wildes” Grillen in den Parks, z.B. in der ,,Klotze”, kann teuer werden: 100 Euro kostet das. Wir haben für Sie zusammengetragen, wo Sie Ihren Grill guten Gewissens aufstellen können und was an öffentlichen Grillplätzen gar nicht geht.

Weitere Artikel

Karlsruhe will ,,City of Media Arts" werden

Kultur
19 / 07 / 2019 / 18:36

Karlsruhe (da) Die Stadt Karlsruhe will UNESCO ,,City of Media Arts" werden. Der Titel ist Teil des Projekts ,,Creative Cities Network" der UNESCO und soll die kulturelle Vielfalt und Kreativität in den jeweiligen Städten erhalten und fördern - und die (…)

Pforzheims OB protestiert gegen Pläne der Landesregierung

Politik
18 / 07 / 2019 / 20:07

Pforzheim (pm/da) Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch protestiert gegen die Pläne des Landes Baden-Württemberg, den Stichtag für die Einschulung vorzuverlegen. „Die Behauptung, dass wir hier [in Sachen Kitaausbau, Anm. d. Red.] etwas verschlafen, wird durch die zahlreichen Ausbauvorhaben widerlegt, die sich (…)