Kanumagazin 6: Rheinschwestern schlagen sich achtbar bei EM

05 / 07 / 2018 / 11:20

Auronzo/Karlsruhe (ame) Es war für die deutsche Kanu-Rennsport-Nationalmannschaft der Junioren und U23 ein schweres Unterfangen im italienischen Auronzo. Bei den Europameisterschaften trat der Deutsche Kanu-Verband (DKV) mit seiner zweiten Mannschaft an. Umso beachtlicher sind die Finalplatzierungen von Katinka Hofmann und Xenia Jost.

Weitere Artikel

Kanumagazin 9: Rheinbrüder holen Bronze bei WM in Montemor

Sport
19 / 09 / 2018 / 14:57

Karlsruhe/Monetmor (ng) Die Rheinbrüder Karlsruhe haben einen erfolgreichen Sommer hinter sich. Sowohl von der Weltmeisterschaft als auch von der Deutschen Meisterschaft konnten sie Medaillen mit nach Karlsruhe bringen. Für zwei der Kanuten war es eine Premiere.

Kanumagazin 8: Rheinbrüder starten bei WM in Montemor

Sport
22 / 08 / 2018 / 09:41

Karlsruhe/Montemor (ame) Am 23. August geht es für die Nationalfahrer der Rheinbrüder Karlsruhe zur Weltmeisterschaft ins portugiesische Montemor. Mit intensiven Trainings haben sich die Kanuten auf dieses Spektakel vorbereitet und den ein oder anderen Erfolg im Wettkampf genutzt, um schon (…)

EM-Silber für Andreas Hofmann aus Waghäusel

Sport
10 / 08 / 2018 / 09:44

Berlin/Waghäusel (ms) Speerwerfer Andreas Hofmann aus Waghäusel hat bei den European Championships (EM) in Berlin die Silbermedaille gewonnen. Damit bestätigte Hofmann seine starke Form: Bereits bei der Deutschen Meisterschaft im Juli holte er den Titel.  Für Silber reichte Hofmann eine Weite von 87,60 m. (…)

Kanumagazin 7: Karlsruher Kanuten räumen in Plovdiv ab

Sport
08 / 08 / 2018 / 11:56

Plovdiv / Karlsruhe (an) Bei den Nachwuchs-Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv haben die Karlsruher Kanuten ordentlich abgeräumt. Die Karlsruher Talente sind zufrieden mit ihrer Leistung und haben schon die nächsten Ziele im Auge.