Blaulicht

Karlsruhe: 20-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

02 / 12 / 2019 / 20:45

Karlsruhe (pol/ms) In der Nacht auf Sonntag ist es in einem Klub in der Karlsruher Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren beteiligten Personen gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei ein 20-Jähriger schwer verletzt. Die genaueren Hintergründe sind noch unklar. 

Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der 20-Jährige am Samstagabend mit mehreren Begleitern in einem Klub in der Karlsruher Waldstraße. Gegen Mitternacht soll es dann innerhalb der Lokalität zu verbalen Streitigkeiten mit einer anderen Personengruppe gekommen sein. Im weiteren Verlauf soll es schließlich außerhalb des Klubs zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein, bei der der 20-jährige Geschädigte von mehreren Unbekannten geschlagen und getreten wurde. Nachdem sich die Situation wieder beruhigt hatte, fuhr die Gruppe um den Geschädigten nach Hause in Richtung Offenburg. Da es dem Geschädigten aber aufgrund seiner Verletzungen immer schlechter ging, brachten sie ihn dort in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

Polizei bittet um Hinweise

Der Sachverhalt wurde letztlich erst am Sonntagabend von Angehörigen bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Die genaue Tatörtlichkeit ist daher noch nicht bekannt. Ebenso gibt es bislang noch keine Beschreibung der Täter. Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei unter der 0721/666-3311 entgegen.

Weitere Artikel

Pforzheimer Polizei zieht positive Bilanz nach Fackelmahnwache am Wartberg

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 15:30

Pforzheim (lp) Bereits zum 75. Mal jährte sich gestern der Tag der Bombardierung Pforzheims. Gestern gedachte die Stadt Pforzheim dem 23. Februar 1945 an verschiedensten Orten mit verschiedenen Programmpunkten. Ein für die Stadt Pforzheim unerwünschter Programmpunkt dabei, die Fackelmahnwache auf (…)

Ruhiges Faschingswochenende für Polizeipräsidium Karlsruhe

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 14:25

Karlsruhe (pol/lp) Nach zehn Faschingsumzügen in der Zeit von Freitag bis Sonntagnachmittag zieht das Polizeipräsidium Karlsruhe ein positives Fazit. Bei den Umzügen kam es laut Polizeiangaben nur zu vereinzelten Delikten von gefährlicher und einfacher Körperverletzung sowie Widerstandshandlungen gegen Beamte. Auffallend (…)

Nach Lkw-Unfall bei Pforzheim: Vollsperrung auf der A8

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 11:36

Pforzheim (red/pol) Wegen eines Lkw-Unfalls auf der Autobahn A8 zwischen der Anschlussstelle Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost ist die Fahrbahn in Fahrtrichtung Stuttgart laut Polizeiangaben noch voraussichtlich bis in die Mittagsstunden gesperrt. Eine örtliche Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. Polizeiangaben zu Folge ist der verunfallte Lastwagen (…)

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Walzbachtal

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 11:27

Walzbachtal (pol/ms) Am Freitagabend ist es auf der B293 Höhe Jöhlingen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei heute mitteilte, kollidierten zwei Autos miteinander. Ein 58-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Gegen 21 Uhr fuhr der 21-Jahre alte Unfallverursacher auf der B293 (…)