Blaulicht

Karlsruhe: 20-jähriger Pfleger soll Seniorinnen misshandelt haben

23 / 07 / 2019 / 15:36

Karlsruhe (pol/ms) Ein 20-jähriger Pflegehelfer steht im Verdacht seit Mitte April mehrere Seniorinnen eines im Landkreis Karlsruhe gelegenen Seniorenheims misshandelt zu haben. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die Ermittler wurden durch eine Zeugin auf den 20-Jährigen aufmerksam. 

Nach bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erhielt die Zeugin vom 20-Jährigen über einen Messenger-Dienst kommentarlos ein Video. Darauf war zu erkennen, wie der Filmende eine in einem Rollstuhl sitzende Frau im Alter von 84 Jahren körperlich anging. Die Zeugin reagierte gedankenschnell und filmte das Geschehen mittels ihres Smartphones von ihrem Bildschirm ab. Sie konnte das Pflegeheim in der Folge ausfindig machen und informierte die Einrichtung, deren Verantwortliche anhand der Aufnahmen einen ihrer Mitarbeiter im Verdacht hatten und sofort die Polizei einschalteten. Der Tatverdächtige wurde zudem von seinem Arbeitgeber freigestellt.

Verdacht erhärtet sich

Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen der Kripo und der Staatsanwaltschaft erhärtete sich ein Tatverdacht gegen den 20-jährigen Pflegehelfer. Bislang stehen ähnliche Handlungen an zwei weiteren pflegebedürftigen Frauen des Heims im Alter von 80 und 89 Jahren im Raum. Weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Weitere Artikel

Unfall auf dem Rhein: Steuermann über Bord gegangen

Blaulicht
12 / 12 / 2019 / 10:10

Karlsruhe (pol/snt) Wie die Polizei mitteilte, kollidierte am Mittwochabend ein mit Kies beladenes Transportschiff mit einem Unterwasser Pfahl auf dem Rhein bei Iffezheim. Als der 28-jährige Steuermann den entstandenen Schaden begutachten wollte, beugte er sich über die Bordwand verlor dabei (…)

Wie schütze ich mich vor Taschendieben?

Blaulicht
11 / 12 / 2019 / 17:29

Karlsruhe (mw) Im Gedränge unentdeckt agieren - das ist es was Taschendiebe so tun. Vor allem zur Weihnachtszeit werden Weihnachtsmärkte ein beliebter Tatort. Hauptgrund der Täter: Bargeld. Vor 15 Jahren beliefen sich die Fälle noch auf über 200 pro Karlsruher (…)

Malsch: Zwei verletzte nach Unfall zwischen Fußgängerin und Radfahrer

Blaulicht
11 / 12 / 2019 / 16:28

Karlsruhe (pol/snt) Eine 62 Jahre alte Fußgängerin wurde bei einem Unfall am Dienstagvormittag in Malsch schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, stieß die Frau beim Überqueren einer Straße mit einem 59-jährigen Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.  Nach den bisherigen (…)

Fahndung nach vermisster 12-Jähriger aus Unterreichenbach

Blaulicht
11 / 12 / 2019 / 13:48

Calw (pol/snt) Seit Montag wird die 12-jährige Lya Götz aus Unterreichenbach-Kapfenhardt vermisst. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.  Nach Angaben der Polizei verließ die 12-Jährige in der Nacht zum Montag, aus noch unklarem Grund die elterliche Wohnung in Unterreichenbach-Kapfenhardt und (…)