Blaulicht

Karlsruhe: Betrunkener wirft in Bahn mit Döner um sich

28 / 11 / 2019 / 15:55

Karlsruhe (pol/snt) Ein 19-Jähriger hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit einem Döner in der Straßenbahn um sich geworfen. Anschließend verletzte er nach Angaben der Polizei auch noch einen Fahrgast durch Schläge. 

Der 19-Jährige war stark alkoholisiert und warf im Bereich des Europaplatzes in der S5 mit Teilen seines Döners umher.  Ein 22-Jähriger weiterer Fahrgast wurde durch ein Dönerteil getroffen und suchte das Gespräch mit dem über zwei Promille alkoholisierten Mann. Dieser fing einen Streit an und schlug dem Mann mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Der alkoholisierte 19-Jährige konnte durch die Polizei nach kurzer Flucht festgenommen werden. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Weitere Artikel

Pforzheim: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
04 / 07 / 2020 / 21:31

Pforzheim (pol/mw) Auf der Schwarzwaldhochstraße, sowie in der Nähe von Baiersbronn wurde jeweils ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.  In Baiersbronn erlitt ein 61-jähriger Kawasaki-Fahrer am Samstag gegen 11:05 Uhr schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Er fuhr auf der (…)

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nähe Mühlhausen

Blaulicht
04 / 07 / 2020 / 15:22

Pforzhheim-Würm/Mühlhausen (pol/mw) Am Samstagmittag kam es auf der L572 zu einem schweren Verkehrsunfall eines Motorradfahrers, der noch an der Unfallstelle verstarb. Der Unfall ereignete sich kurz vor Mühlhausen in der Würmtalstraße. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei geschah der Unfall ohne (…)

Geldautomat in die Luft gesprengt

Blaulicht
03 / 07 / 2020 / 14:04

Karlsruhe (pol/mw) Am Freitag gegen 5 Uhr haben bislang unbekannte Täter einen Bankautomat in die Luft gesprengt. Der Vorfall ereignete sich in einer Bankfiliale im Neureuter Bärenweg, die Höhe des entwedneten Bargelds ist bislang noch nicht bekannt. Ein lauter Knall (…)

Karlsruhe: 89-jähriger Vermisster tot aufgefunden

Blaulicht
03 / 07 / 2020 / 09:53

Karlsruhe-Knielingen (pol/ms) Ein seit dem 23. Juni vermisster 89-Jähriger aus Karlsruhe-Knielingen ist tot. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei am Donnerstag leblos in einem Waldstück bei Rheinstetten-Forchheim aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen laut Polizei derzeit nicht vor. Der (…)