Blaulicht

Karlsruhe: Fußgängerin beim Ausparken schwer verletzt

12 / 03 / 2020 / 12:25

Karlsruhe (pol/snt) Am Mittwoch ist eine Fußgängerin von einer 75-jährigen Autofahrerin beim Ausparken erfasst und schwer verletzt worden. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort, musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Nach Angaben der Polizei hat die 75-Jährige beim Ausparken in der Straße der “Am Anger”zunächst die gesamte Straße und einen Grünstreifen überfahren. Anschließend rammte sie einen Glascontainer und erfasste eine Fußgängerin mit dem Heck. Die 54-jährige schwer Verletzte wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der verursachte Sachschaden beträgt über 1.000 Euro. Die Fiat-Fahrerin muss nun mit einer Anzeige rechnen.

 

Weitere Artikel

Radfahrerin stirbt nach Unfall

Blaulicht
07 / 04 / 2020 / 19:01

Bietigheim (pol/mw) Heute Nachmittag gegen 14:45 Uhr wurde eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall tödlich verletzt. Die 71-Jährige wurde beim Überqueren der Muggensturmer Landstraße K 3737 von einem LKW erfasst. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei überquerte die 71-Jährige die Muggensturmer Landstraße, (…)

Nach Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Blaulicht
05 / 04 / 2020 / 11:24

Straubenhardt (pm/msc) Am frühen Sonntagmorgen kam es in Straubenhardt im Enzkreis zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem der 19-jährige Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer eines VW-Golfs gegen 2.30 Uhr auf der Kreisstraße 4551 von Neusatz (…)

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)