Panorama

Rastatt: Straßenbauarbeiten im Bereich Leopoldring verzögern sich

22 / 03 / 2019 / 14:30

Rastatt (pm/laho) Die Straßenbauarbeiten im Berich Leopoldring in Rastatt werden drei Wochen länger dauern als geplant. Grund ist eine Erneuerung der Hauptgasleitung, die entgegen der bisherigen Planungen vorgenommen wird. Baustellenende wird voraussichtlich Ende April/Anfang Mai sein. 

Laut der Stadtwerke, bieten die Gasleitungen des ca. 100 Meter langen Abschnitts noch keinen Korrosionsschutz und müssen daher vorsorglich komplett erneuert werden. Zusammen mit den abschließenden Asphaltierungen wird die Baustelle in dem Bereich erst Ende April/ Anfang Mai fertiggestellt sein. Die bisherige Verkehrsführung bleibt erhalten. Eine Zufahrt zum Friedrichring ist wie bisher von der Ottersdorfer Straße aus nicht mehr möglich. Der Friedrichring wird ab der Einmündung Zur Friedrichsfeste bis zur Ottersdorfer Straße zur Sackgasse. Für den Verkehr in oder aus Fahrtrichtung Innenstadt bleibt die Ottersdorfer Straße auf einer Fahrspur befahrbar; eine Baustellenampel regelt die Verkehrsführung. Eine großräumige Umleitung über die Oberwaldstraße und Wilhelm-Busch-Straße ist ausgeschildert.

Weitere Artikel

Bewaffneter Raubüberfall in Rüppurr: Wer hat diese Männer gesehen?

Blaulicht
18 / 04 / 2019 / 17:28

Rüppurr (pol/ame) Nach einem bewaffneten Raubüberfall in Karlsruhe-Rüppurr suchen die Ermittler nun mit diesem Fahndungsfoto nach den noch flüchtigen und unbekannten Tätern. Die beiden Männer haben am vergangenen Freitag ein älteres Ehepaar in ihrem Haus überfallen und so mehrere tausend Euro (…)

Exhibitionist belästigt 16-Jährige - die fotografiert ihn

Blaulicht
18 / 04 / 2019 / 14:09

Karlsruhe (pol/pas) Am Dienstagnachmittag hat ein Unbekannter in der Karlsruher Zeppelinstraße vor einer 16-Jährigen sein Geschlechtsteil entblößt. Das teilt die Polizei heute mit. Das Mädchen hat geistesgegenwärtig reagiert, ihn fotografiert und die Polizei gerufen. Bislang haben die Ermittler ihn aber (…)