Karlsruher Gemeinderat entscheidet am Dienstag: Alkohol auf dem Werderplatz bald tabu?

11 / 12 / 2018 / 09:53

Karlsruhe (amf) Der Werderplatz in der Karlsruher Südstadt – seit vielen Jahren schon Schauplatz einer offenen Drogenszene, die viele Anwohner umtreibt. Im Frühjahr dieses Jahres hatte der Gemeinderat ein Maßnahmenpaket beschlossen, um die angespannte Lage auf dem Werderplatz zu entschärfen. Der geplante, landesweit erste Drogenkonsumraum hängt auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie vorerst noch in der Warteschleife. Der erste Trinkraum der Stadt, in dem Abhängige niedrigprozentigen Alkohol trinken dürfen, wurde hingegen Ende September eröffnet. Komplettieren soll das Ganze eine dritte Maßnahme, über die seit vielen Jahren schon in der Fächerstadt debattiert wird: ein generelles Alkoholverbot auf dem belebten Platz im Herzen der Südstadt. Am morgigen Dienstag entscheidet darüber der Karlsruher Gemeinderat.

Weitere Artikel

Nach Warnstreiks 2016: Schadensersatzklage gegen ver.di abgewiesen

Wirtschaft
20 / 02 / 2019 / 15:57

Pforzheim (pm/vg) Die Schadensersatzklage der Stadtverkehr Pforzheim GmbH (SVP) gegen die Gewerkschaft ver.di wurde heute in zweite Instanz durch das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg abgewiesen. Das geht aus einem ver.di-Bericht hervor. Bei der Klage ging es um die Streiks im öffentlichen Personennahverkehr (…)

22-Jähriger rast mehrere Stunden durch Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 13:19

Karlsruhe (pol/ij) Auf sage und schreibe 20 Verstöße ist ein 22-jähriger Autofahrer innerhalb mehrere Stunden in Karlsruhe gekommen. In der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 08.45 Uhr raste er durch die Fächerstadt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (…)

Kaffee-Ernte in Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 12:41

Karlsruhe (pm/ij) Kaffeeanbau in Karlsruhe? Das gibt es. Zumindest in ganz kleiner Form: im Botanischen Garten in Karlsruhe. Die Bohnen sind jetzt reif - die Ernte läuft. Das Interesse war heute morgen groß im Botanischen Garten. Jeder wollte dabei sein, (…)