KSC

Karlsruher SC startet Nachbarschaftshilfe

22 / 03 / 2020 / 15:59

Karlsruhe (pm) Ab Morgen soll die von der Initiative der aktiven Fanszene, gemeinsam mit dem Karlsruhe SC, ins Leben gerufene “KSC Nachbarschaftshilfe”, täglich Risikogruppen wie ältere oder vorerkrankte Menschen beim Einkaufen unterstützen.  Der Einkaufsservice ist morgens von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar. Unter 0721/96434-769 können Bestellungen aufgegeben werden. Der Service beschränkt sich allerdings auf das Stadtgebiet Karlsruhe. 

In der Pressemitteilung des Karlsruher SC heißt es:

“Für jeden sind es momentan außergewöhnliche Zeiten, die nicht einfach sind. Als KSC sehen wir uns jedoch auch in der Verantwortung, im Rahmen unserer Möglichkeiten zu helfen und zu unterstützen.  Vielen Dank an unsere Fans, die mit uns eine solche Aktion möglich machen“, so KSC-Geschäftsführer Michael Becker. KSC-Präsident Ingo Wellenreuther ergänzt: „Zur Zeit gilt es für alle so solidarisch wie möglich zu sein und dazu wollen wir als Verein im Namen aller unser Mitglieder unseren Teil beitragen.“

Weitere Artikel

KSC prüft Insolvenz in Eigenverantwortung

KSC
04 / 04 / 2020 / 11:28

Karlsruhe (msc) Der Karlsruher SC prüft nach eigenen Angaben aktuell die Umsetzung einer möglichen Insolvenz in Eigenverantwortung. Auf der Vereinshomepage der Badener schildert der abstiegsbedrohte Zweitligist die Situation, indem wichtige Fragen beantwortet werden.  So werde nach Angaben des Clubs der (…)

KSC vor Insolvenz?

KSC
01 / 04 / 2020 / 17:29

Karlsruhe (mcs) Dass sich die für das heutige Datum für gewöhnlich üblichen Aprilscherze inmitten der Corona-Krise im Grunde von selbst verbieten ? darüber herrscht in der seriösen Medienlandschaft Einigkeit. Und dennoch wurden wir heute über Facebook gefragt, ob wir uns (…)

KSC dementiert Berichte über Zahlungsunfähigkeit

KSC
01 / 04 / 2020 / 09:04

Karlsruhe (mcs) Der Karlsruher SC nahm vor wenigen Minuten Stellung zu einer vom SWR veröffentlichten Meldung.  Entgegen aktueller Medienberichte sei der KSC nach derzeitigem Stand auch in den kommenden Wochen zahlungsfähig. Der SWR veröffentlichte am heutigen Vormittag eine Meldung bezüglich (…)