Politik

Karlsruher Tourismus-Chef will Bürgermeister werden

10 / 08 / 2019 / 11:42

Bad Herrenalb/Karlsruhe (pm/da) Der Chef der Karlsruher Tourismus GmbH (KTG) Klaus Hoffmann will Bürgermeister der Stadt Bad Herrenalb werden. Wie er heute schriftlich mitteilte, hat Hoffmann heute Nacht um kurz nach Mitternacht seine Bewerbungsunterlagen eingereicht. Der Christdemokrat wohnt in Bad Herrenalb.

Hoffmann ist nach eigener Aussage der erste Bewerber für die Wahl des Bürgermeisters am 20. Oktober. Er bezeichnete Bad Herrenalb als lebens- und liebenswerte Stadt im Schwarzwald mit besten Verbindungen in die Rheinebene, in den Enzkreis und das Murgtal. ,,Für und mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte ich die Potentiale weiter ausschöpfen. Handel, Gewerbe und Dienstleistung gilt es zu bewahren und weiterzuentwickeln. […] Zusammen mit den Leistungsträgern möchte ich ein nachhaltiges Tourismuskonzept entwickeln, um die Wertschöpfung zu erhöhen und das positive Image von Bad Herrenalb weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannter zu machen”, so Klaus Hoffmann. Der Christdemokrat war am 26. Mai 2019 auf der Liste der CDU in den Gemeinderat gewählt worden. Von 2006-2008 arbeitete er bei der Karlsruher Messe und Kongress GmbH als Prokurist, ehe er dort 2008 zum Geschäftsführer berufen wurde. 2014 wurde die Karlsruhe Tourismus GmbH gegründet, die er seither führt.

Weitere Artikel

Dorotheé Springmann will die erste KSC-Präsidentin werden

KSC
03 / 07 / 2020 / 16:16

Offenburg (lp) 4 Wochen noch bis zur Mitgliederversammlung des Karlsruher Sport Clubs. 5 Bewerbungen auf das durch den Rücktritt Wellenreuthers neu zu vergebene Präsidentenamt gibt es. 4 Kandidaten haben wir Ihnen in den vergangenen Wochen bereits vorgestellt. Das Bewerberfeld wird (…)

Geldautomat in die Luft gesprengt

Blaulicht
03 / 07 / 2020 / 14:04

Karlsruhe (pol/mw) Am Freitag gegen 5 Uhr haben bislang unbekannte Täter einen Bankautomat in die Luft gesprengt. Der Vorfall ereignete sich in einer Bankfiliale im Neureuter Bärenweg, die Höhe des entwedneten Bargelds ist bislang noch nicht bekannt. Ein lauter Knall (…)

Transferkarussell beim KSC: Fünf weitere Abgänge

KSC
03 / 07 / 2020 / 10:15

Karlsruhe (mw) Laut Informationen der "Bild" wechselt KSC-Torwart Benjamin Uphoff zur kommenden Saison zum SC Freiburg. Der Vertrag des 26-Jährigen lief zum 30.06.2020 aus - somit wechselt Uphoff ablösefrei zum neuen Arbeitgeber. Uphoff wechselte 2017 in den Wildpark. Beim KSC (…)