Blaulicht

Katamaran im Rhein gekentert

21 / 08 / 2019 / 17:28

Karlsruhe (pol/da) Am Mittwochnachmittag ist auf dem Rhein bei Karlsruhe-Daxlanden ein Katamaran gekentert. Laut Polizei drohte das Boot zu sinken. Von den drei Personen an Bord wurde niemand verletzt.

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge gegen 13.35 Uhr, Kilometer 357, Höhe Karlsruhe-Daxlanden. Weil ein Ruder gebrochen war, trieb das etwa 15 Meter lange Boot manövrierunfähig zu Tal und kollidierte mit einer roten Spierentonne. Dabei wurde ein Loch in die Bootswand gerissen, durch das Wasser eintrat. Mit der linken Seite noch über Wasser lag der Katamaran mit ausgeworfenem Anker auf einer Buhne, etwa 10 Meter vom Ufer entfernt, und drohte zu sinken.

Mit einer Leine sicherte die Wasserschutzpolizei den Katamaran und brachte ihn in eine stabile Lage. Die Besatzung wurde ebenfalls in Sicherheit gebracht und blieb unverletzt. Die Schadenshöhe kann momentan noch nicht beziffert werden. Die Feuerwehr Karlsruhe ist vor Ort und versucht den Katamaran zu bergen. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizeistation Karlsruhe dauern an.

 

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
29 / 06 / 2020 / 18:53

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: KSC feiert Ligaverbleib, Politiker besuchen Fleischwerk in Rheinstetten und Pflege in Zeiten von Corona.

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
19 / 06 / 2020 / 19:26

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Vivien Wulf und unter anderem diesen Themen: Zukunft von Karstadt und Kaufhof in der Region, wie geht es weiter im Amateurfußball und der KSC vor dem Duell mit Meister Bielefeld.

Baden TV Aktuell - Donnerstag

Baden TV Aktuell
18 / 06 / 2020 / 18:54

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: Mobile Corona-Tests, Kampagne gegen häusliche Gewalt und die Kulturgarage Ettlingen.

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
08 / 06 / 2020 / 19:16

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: Bundestagsabgeordneter aus Rastatt in der Kritik, Spieler, Manager, bald auch Präsident?, Tourismusbranche in der Region läuft langsam wieder an.