Der KSC gewinnt ein „dreckiges“ Spiel gegen Zwickau und schaut voraus auf den Auswärtsknaller beim SC Paderborn. Trainer Alois Schwartz verteilt Komplimente, obwohl er „kein gutes Spiel“ sah.

Torschütze Daniel Gordon spricht im Interview über den fünften Heimsieg in Folge. Trainer Alois Schwartz meint, der KSC habe einen schlechten Tag erwischt. Er lobt seine Jungs trotzdem.

Für die Rheinbrüder Karlsruhe war es mal wieder ein erfolgreiches Jahr. In allen Altersklassen konnten Medaillen eingefahren werden. Bei den Deutschen Meisterschaften 8 x Gold, 16 x Silber und 21 x Bronze; aber auch bei den Olympic Hope Games 1x Silber und 3 x Bronze. Bei der Junioren-EM gab es 1x Bronze; bei den Junioren und der U23 WM 2xSilber und 1x Bronze.

In einer neuen Ausgabe von Trikottausch in der Buhlschen Mühle in Ettlingen hat Dennis Meckler diesmal den TSV Buchen zu Gast.

Eine neue Folge Trikottausch bei Baden TV. Es geht um starke Frauen und Männer – genauer gesagt ums Gewichtheben. In der Buhlschen Mühle zu Gast bei Dennis Meckler war dieses Mal unter anderem Kevin Schweizer vom Bundesligisten KSV Durlach.

Wenn der 1. FC Magdeburg mit Maik Franz in den Wildpark zurückkehrt, geht es für den KSC und den 1. FCM um wichtige Punkte. Der KSC will seine Heimstärke ausbauen, Magdeburg auf den Aufstiegsplätzen bleiben. Rund 10.000 Karten, darunter 2200 an Magdeburger Fans haben die Badener bereits verkauft.

Jonas Föhrenbach erzielte am Wochenende gegen Preußen Münster nicht nur sein erstes Saisontor, sondern auch das erste Auswärtstor für den KSC. Trotzdem reichte es nicht für einen Auswärts-Dreier.

Am Wochenende ging es wieder sportlich her – während der SSC Karlsruhe sich den Einzug ins DVV-Pokalachtelfinale sichern konnten, reichte es beim KSC auswärts nur für einen Punkt. Hier der Überblick.

Am Samstagabend gab es in der Mineralix-Arena Spannung bis (fast) zum letzten Kampf. Das Team von Trainer Frank Heinzelbecker musste sich am Ende aber 9:12 im „Klassiker“ gegen den ASV Nendingen geschlagen geben. Unterdessen gehen die Querelen zwischen DRB und DRL weiter…

Die Vorschau zum Sport-Wochenende.