Auch in diesem Jahr ehrte die IHK Karlsruhe wieder die jahresbesten Auszubildenden und Absolventen, die in der Weiterbildung die besten Ergebnisse erzielten. Unter den Jahresbesten ist auch ein bundesbester Auszubildender.

Heimat zwischen Tradition und Moderne. Welche Chancen bietet die Digitalisierung im Tourismus? Zu diesem Thema lud die IHK Karlsruhe ins Haus der Wirtschaft ein. Dieser Einladung gefolgt ist unter anderem der baden-württembergische Minister für Justiz, Europa und Tourismus Guido Wolf.

Es ist das Event der Premiumklasse, der Ball der badischen Wirtschaft im Kurhaus Baden-Baden. Alle zwei Jahre treffen sich hier Entscheider und Meinungsbildner aus der badischen Wirtschaft. Das Event war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

Aus zehn Euro im „Handumdrehen“ 20 Euro machen, einen Zaubertrick den die Anwesenden Azubis beim IHK-Ausbildungstagtag im Haus der Wirtschaft in Karlsruhe wohl gerne beherrschen würden. Magie und Zaubertricks standen bei der Veranstaltung aber im Hintergrund. Im Fokus steht die kürzlich begonnen duale Ausbildung.

Die IHK Karlsruhe hat die besten Absolventen des letzten Jahrgangs ausgezeichnet.

Hoher Besuch beim Marktplatz der Energietechnologien der IHK Karlsruhe in der Buhlschen Mühle in Ettlingen. Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat es sich nicht nehmen lassen selbst beim Kongress zum Umbruch in der Energiewelt teilzunehmen. Hauptthema beim „Marktplatz der Energietechnologien“: Der Einfluss der Energiewende auf die Wirtschaft und mögliche Lösungsansätze für diesen Umbruch zu finden.

Parallel zum Auftaktwochenende der Heimattage hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe ihre Pforten geöffnet. Zwei Tage lang konnten neugierige Bürger am Tag der offenen Tür die Schwelle überschreiten und eintauchen in die Welt der IHK Karlsruhe und ihrer Unternehmen.

Zehn Unternehmen waren bei „Tag der Gründer und Jungunternehmer“ im Haus der IHK Karlsruhe mit dabei und stellten dort ihr Produkt vor. Die IHK Karlsruhe unterstützt Start-Up-Unternehmen bei ihrem Schritt in die Wirtschaft. Außerdem sehen Sie in unserem IHK Magazin die Ausbildungsmesse Superjob.

Der Markteintritt im Südlichen Afrika bietet Chancen für die deutsche Wirtschaft, ist aber auch mit Risiken verbunden. Führungskräfte, verantwortliche Mitarbeiter in den Bereichen der internationalen Geschäftsentwicklung, Marketing-, Vertrieb- und Auslandsaktivitäten sowie Interessenten am Eintritt in die Märkte im Südlichen Afrika trafen sich zum Wirtschaftsforum Südliches Afrika, um sich über Chancen und Risiken auszutauschen.

 

 

Die IHK Karlsruhe verlieh auch in diesem Jahr die Nebeniusmedaille an ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter. Außerdem wurden Absolventen geehrt, die erfolgreich ihre Weiterbildung abgeschlossen haben.

Die Herausforderungen für Betriebe werden immer größer, Arbeitnehmern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern. Das Arbeitgeberforum „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ befasst sich mit zukünftigen Möglichkeiten. Hier werden Ideen und Möglichkeiten ausgetauscht.

Die IHK Karlsruhe und das Bildungszentrum luden im Rahmen der Initiative zur Fachkräftesicherung  zum 1. Forum für Personalverantwortliche ein.