Eine neue Ausgabe von Pfote&Co. Dieses Mal ist Isabelle Joyon auf dem Storchenhof in Dettenheim. Es geht aber nicht um Störche – sondern um Esel. Genauer gesagt, um die Eselnothilfe. Dort finden Esel ein neues Zuhause, werden gepflegt und umsorgt.

 

 

 

In dieser Folge von „Pfote und Co“war Isabelle Joyon bei Tierheilpraktikerin Pia Kabierske zu Besuch. Dort begleitete sie die Tierheilpraktikerin im Praxisalltag mit der Kamera.

Tieren in Not zu helfen. Das ist die Aufgabe der Tierrettung UNA. Isabelle Joyon hat die Einsatzkräfte einen Tag lang mit der Kamera begleitet.

In dieser Ausgabe hat Isabelle Joyon das Ausbildungszentrum für Hunde „Hand in Pfote“ besucht. Hier können Frauchen/Herrchen und Hund sich als Team zum Besuchs- oder Therapiehund ausbilden lassen.

Heute besucht Isabelle den Biolandhof in Straubenhardt. Dort betreut Christiana Schmidt sechs außergewöhnliche Tiere: Lamas. Die sechs männlichen Lamas Ben, Apahachi, Carlos, Legolas, Eliot haben auf dem Hof eine ganz besondere Aufgabe: Sie helfen Seminarteilnehmern bei der Stressbewältigung. Denn Christiana Schmidt leitet einen Kurs für gestresste Leute und hilft ihnen, zusammen mit ihren sechs Kollegen, beim Entspannen. Auf dem Programm steht frühstücken, Entspannungsübungen, ein bisschen Theorie über Stress und natürlich der Spaziergang mit den Lamas.